Wir über uns

Ferdinand Schöningh, nach wie vor ein unabhängiges Familienunternehmen, versteht sich als Verlag für den gesamten Bereich der Geisteswissenschaften. Insbesondere die Bereiche Geschichte, Theologie und Pädagogik stehen im Zentrum des Programms. Großeditionen wie die „Konziliengeschichte“, das „Handbuch der Internationalen Beziehungen“, als auch die Gesammelten Werke Otto von Bismarcks (Neue Friedrichsruher Ausgabe) gehören zu den renommierten Reihen im Programm, ebenso wie die Ausgaben der Werke Friedrich und August Wilhelm Schlegels und die Sprachwissenschaftlichen Schriften Wilhelm von Humboldts. Jüngst wurde die für aktuelle politische und gesellschaftliche Fragen bedeutende Reihe „Studien zur Historischen Migrationsforschung“ aufgenommen. 

 

Seit vielen Jahren gilt der Verlag Ferdinand Schöningh als eine der ersten deutschen Verlagsadressen, wenn es um Zeitgeschichte geht. Nun wird auch das Feld der Alten Geschichte verstärkt ausgebaut. Hier spielen nicht nur die für die Wissenschaft relevanten Fachpublikationen eine Rolle – Autoren wie Werner Dahlheim, Frank Kolb oder der Biograph von Papst Johannes Paul II., George Weigel sprechen mit ihren kundigen Sachbüchern auch den interessierten Laien an. Sachbücher aus dem Hause Schöningh leisten Beiträge zu politischen, historischen und aktuellen gesellschaftlichen Debatten. Dabei ist es zugleich der Anspruch von Autoren und Verlag, fundierte Publikationen auf dem aktuellen Stand der Forschung vorzulegen. Aus gutem Grund bestimmen Bücher aus dem Hause Schöningh immer wieder die Debatten in den deutschsprachigen Feuilletons. 

 

Jüngst hat sich der Verlag wieder auf seine pädagogischen Wurzeln besonnen. Hier finden sich nicht nur wissenschaftliche Fachbücher von hohem Rang – mit der neuen Ratgeberreihe HELP: Hilfe für Eltern, Lehrer, Pädagogen bietet Schöningh mittlerweile auch fundierte, praxisnahe Ratgeber zu Schul- und Erziehungsproblemen. 

 

Der Name Ferdinand Schöningh dürfte nicht zuletzt auch zahlreichen Studenten ein Begriff sein: Als Gründungsmitglied der Verlagskooperation Uni-Taschenbücher GmbH (UTB) in Stuttgart ist Schöningh auch an der beliebten verlagsübergreifenden Studienbuchreihe beteiligt, eine der prominentesten des deutschsprachigen Raums.

UTB

Newsletter Abonnement

Halten Sie sich auf dem neuesten Stand mit internationalen Buch-Neuerscheinungen zu unseren Fachgebieten!

Jetzt abonnieren!