Free access
Danksagung

Mein erster Dank gilt den Vätern dieser Arbeit Caspar Hirschi und Florian Schui. Ich kann mir keine besseren Betreuer und Kritiker vorstellen. Mit ihrer persönlichen Art und ihrem intellektuellen Vorbild waren sie mir stets große Stützen und wichtige Orientierungshilfen in all den Jahren der euphorischen, aber auch manches Mal zermürbenden Elaboration über das Wesen der Statistik und ihr Verhältnis zur Politik.

Danken möchte ich auch meinen Kollegen der SHSS und vor allem dem Lehrstuhl für Allgemeine Geschichte der Universität St. Gallen. Das freundschaftliche und anregende Umfeld haben mir gezeigt, welch unglaubliches Privileg das Forscherhandwerk sein kann und welch wunderbare Freude das Leben als Wissenschaftler bereit hält.

Schließlich möchte ich mich auch bei den Menschen bedanken, die mich schon immer mit bedingungsloser Liebe und Zuversicht auf meinem Lebensweg begleitet und getragen haben: Mama, Papa, Steffen und Tina, euch ist mein fast unerschütterliches Selbstvertrauen geschuldet, das diese Arbeit hat entstehen lassen.

Berlin, den 7. Oktober 2019 Jan-Philipp Horstmann