Otto Beisheim – Herkunft, Familie und Kindheit

in Otto Beisheim

If the inline PDF is not rendering correctly, you can download the PDF file here.

Otto Beisheim

Jugend, Soldatenzeit und Entwicklung zum Handelspionier

  • Archiv des Instituts für Zeitgeschichte, München (IfZ-Archiv) Josef Erhard an Horst Möller vom 18. Oktober 2005 Horst Möller an Josef Erhard vom 27. Oktober 2005 Michael Buddrus an Horst Möller vom 27. Oktober 2005 Rolf Kussl an Dr. Peter Müller vom 7. November 2005

  • Bundesarchiv Berlin-Lichterfelde (BArch) NS 19 4, 218, 436, 1629, 2214, 3495, 3871 NS 33 107, 233, 444, 456, 457

  • Bundesarchiv/Militärarchiv Freiburg (BArch) B 438 671 N 756 75, 262, 527, 566, 2866 RH 7 2472 RS 2-2 1, 6, 12 RS 5 783 RS 19 8 RW 19 2477 ZA VI 930

  • Deutsche Dienststelle für die Benachrichtigung der nächsten Angehörigen von Gefallenen der ehemaligen deutschen Wehrmacht, Berlin (WASt)

  • Unterlagen Otto Beisheim

  • Koninklijke Bibliotheek van België, Brüssel LAV NRW R, BR 007 51 499 II LAV NRW R, BR 1004 403 LAV NRW R, Gerichte Rep. 74 1827, 1828 LAV NRW R, Gerichte Rep. 242 296 LAV NRW R, RW 134 22, 28, 30

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • National Archives, Washington D.C. FO 1023/733 RG 242, BDC, SS Enlisted Men Personnel Files, A 69, frame 574-580 WO 309/1430

  • Dokumentensammlung Otto Beisheim, Baar (DOB) Urkunden, Zeugnisse, Bescheinigungen, Aufzeichnungen, Ausweise, Pressemitteilungen, Briefwechsel, Schreiben, Familienstammbücher, Fotos, Versicherungskarten

  • Rheinisch Westfälisches Wirtschaftsarchiv, Köln (RWWA) Firmenarchiv, Zweigstelle Mülheim, Bestand „Stöcker & Reinshagen“

  • StAM 270 196 StAM 1181/2 26 StAM 1200 1623 StAM 1201/5 3, 18, 38, 45 StAM 1300/1 1 StAM 1570 75 Gewerbesteuerkarte „Stöcker & Reinshagen“ Meldekarte Elise Grüter Meldekarte Luise Beisheim Meldekarte Otto Beisheim Meldekarte Wilhelm Beisheim

  • Stadtarchiv Velbert „Familienbogen“/Meldekarte (Bürgermeisterei Hardenberg-Neviges)

  • United States Holocaust Memorial Museum Archives, Washington D.C. RG 48 004M, Reel 6

  • Unternehmensarchiv Freudenberg & Co., Weinheim (UA) UA 3/01110

  • Vojenský historický archiv, Prag (VHA) Bestand „SS-Artillerie-Ausbildungs- und Ersatzregiment“ (1939-1945)

  • Westfälisches Wirtschaftsarchiv, Dortmund (WWA) S 6-891/6 (1947)

  • Adenauer, Teegespräche 1950-1954, bearb. von Hanns Jürgen Küsters, Berlin 1985.

  • Boberach, Heinz (Hrsg.), Meldungen aus dem Reich. Die geheimen Lageberichte des Sicherheitsdienstes der SS 1938-1945, Bd. 12, Herrsching 1984.

  • NSDAP (Hrsg.), Verfügungen, Bd. 4, Berlin 1943.

  • Foreign Relations of the United States. Diplomatic Papers. The Conferences at Malta and Yalta 1945, Washington D.C. 1955.

  • Gaertringen, Friedrich Freiherr Hiller von (Hrsg.), Die Hassell-Tagebücher, Berlin 1988.

  • Geschichtsverein Mülheim a. d. Ruhr (Hrsg.), Denkschrift zur Hundertjahrfeier der Stadt Mülheim an der Ruhr, Mülheim an der Ruhr 1908.

  • Hartlaub, Felix, Aufzeichnungen aus dem Führerhauptquartier, in: Ders., „In den eigenen Umriss gebannt“. Kriegsaufzeichnungen, literarische Fragmente und Briefe aus den Jahren 1939 bis 1945, hrsg. von Gabriele Lieselotte Ewenz, Band 1: Texte, Frankfurt am Main 2002.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Hebezeugfabrik H. Wilhelmi KG 1861-1961. Den Mitarbeitern und Freunden unserer Firma gewidmet, Mülheim an der Ruhr o. J. (1961).

  • Heiber, Helmut (Hrsg.), Hitlers Lagebesprechungen. Die Protokollfragmente seiner militärischen Konferenzen 1942-1945, Stuttgart 1962.

  • Heiber, Helmut (Hrsg.), Reichsführer!… Briefe an und von Himmler, Stuttgart 1968.

  • Parlamentarischer Rat. Stenographische Berichte über die Plenarsitzungen 1948/49, Bonn 1949.

  • Reichsführer SS/SS-Hauptamt (Hrsg.), Der Untermensch, Berlin 1942.

  • Schirach, Baldur von, Die Hitler-Jugend. Idee und Gestalt, Leipzig 1934.

  • Schulz, Siegfried, Ein Freikorps im Industrie-Gebiet, Mülheim an der Ruhr 1922.

  • Smith, Bradley F./Peterson, Agnes F. (Hrsg.), Heinrich Himmler. Geheimreden 1933 bis 1945 und andere Ansprachen, Frankfurt am Main/Berlin/Wien 1974.

  • Stadt Mülheim a. d. Ruhr. Adressbuch 1940, Duisburg 1940.

  • Mutterlose, Horst, „Chef Heberers Rabaukentruppe“. Erinnerungen an eine „namenlose“, aber auf ihre Art legendäre Einheit der ehemaligen SS-Verfügungstruppe (Waffen-SS). Die 14. Batterie, V. schwere Abteilung – Artillerieregiment der SS-V- Division, ab Aug. 1940 8./Art.Rgt. LAH, o. O., o. J.

  • Aalders, Gerard/Wiebes, Cees, Die Kunst der Tarnung. Die geheime Kollaboration neutraler Staaten mit der deutschen Kriegsindustrie. Der Fall Schweden, Frankfurt am Main 1994.

  • Abelshauser, Werner/Himmelmann, Ralf (Hrsg.), Revolution in Rheinland und Westfalen. Quellen zu Wirtschaft, Gesellschaft und Politik 1918-1923, Essen 1988.

  • Abelshauser, Werner, Deutsche Wirtschaftsgeschichte seit 1945, München 2004.

  • Absolon, Rudolf, Wehrgesetz und Wehrdienst 1935-1945. Das Personalwesen in der Wehrmacht, Boppard 1960.

  • Baberowski, Jörg/Metzler, Gabriele (Hrsg.), Gewalträume. Soziale Ordnungen im Ausnahmezustand, Frankfurt am Main 2012.

  • Bähr, Johannes, Der Flick-Konzern im Dritten Reich, München 2008.

  • Bajohr, Frank/Wildt, Michael (Hrsg.), Volksgemeinschaft. Neue Forschungen zur Gesellschaft des Nationalsozialismus, Frankfurt am Main 2009.

  • Bajohr, Frank/Löw, Andrea, Tendenzen und Probleme der neueren Holocaustforschung: Eine Einführung, inFrank Bajohr/Andrea Löw. (Hrsg.), Der Holocaust. Ergebnisse und neue Fragen der Forschung, Frankfurt am Main 2015, S. 9-30.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Bajohr, Frank/Hürter, Johannes, Auftragsforschung „NS-Belastung“. Bemerkungen zu einer Konjunktur, in: Frank Bajohr u. a. (Hrsg.), Mehr als eine Erzählung. Zeitgeschichtliche Perspektiven auf die Bundesrepublik. Festschrift für Axel Schildt, Göttingen 2016, S. 221-233.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Barth, Boris, Dolchstoßlegenden und politische Desintegration. Das Trauma der deutschen Niederlage im Ersten Weltkrieg 1914-1918, Düsseldorf 2003.

  • Bartmann, Erwin, Für Volk and Führer. The Memoir of a Veteran of the 1st SS Panzer Division Leibstandarte SS Adolf Hitler, Solihull 2013.

  • Bartov, Omer, The Eastern Front, 1941-1945. German Troops and the Barbarisation of Warfare, Basingstoke 2001 2.

  • Baumann, Carl-Friedrich, August Thyssen – Ein Bürger Mülheims, in: Horst A. Wessel (Hrsg.), Thyssen & Co. Mülheim an der Ruhr. Die Geschichte einer Familie und ihrer Unternehmung, Stuttgart 1991, S. 179-198.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Baumann, Dieter, Militärethik. Theologische, menschenrechtliche und militärwissenschaftliche Perspektiven, Stuttgart 2007.

  • Bavaj, Riccardo, Die Ambivalenz der Moderne im Nationalsozialismus. Eine Bilanz der Forschung, München 2003.

  • Beattie, Andrew H., Verdiente Strafe des harten Kerns oder ungerechte Besatzungsmaßnahme? Die SS und die alliierte Internierung im besetzten Deutschland, in: Jan Erik Schulte/Michael Wildt (Hrsg.), Die SS nach 1945. Entschuldungsnarrative, populäre Mythen, europäische Erinnerungsdiskurse, Göttingen 2018, S. 57-74.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Beevor, Antony, Berlin 1945. Das Ende, München 2012 2.

  • Benecke, Werner, Die Entfesselung des Krieges. Von „München“ zum Hitler-Stalin-Pakt, in: Osteuropa 59 (2009), S. 33-46.

  • Bennertz, Gerhard, Die Geschichte der Jüdischen Kultusgemeinde in Mülheim a. d. Ruhr in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts im Grundriß, in: Zeitschrift des Mülheimer Geschichtsvereins 58 (1983), S. 9-54.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Benz, Wolfgang, Vom Freiwilligen Arbeitsdienst zur Arbeitsdienstpflicht, in: Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte 16 (1968), S. 518-546.

  • Benz, Wolfgang (Hrsg.), Wie wurde man Parteigenosse? Die NSDAP und ihre Mitglieder, Frankfurt am Main 2009.

  • Benz, Wolfgang, Auftrag Demokratie. Die Gründungsgeschichte der Bundesrepublik und die Entstehung der DDR 1945-1949, Bonn 2010.

  • Berger, Otto, Mülheim an der Ruhr als Industriestadt, Mülheim an der Ruhr 1931.

  • Bergström, Christer, Kursk – The Air Battle: July 1943, Hersham 2007.

  • Bertsch, Jürgen/Weitzmann, Horst (Hrsg.), Das Netzwerk der Vordenker. Fünfzig Jahre Baden-Badener Unternehmergespräche im Spiegel der deutschen Wirtschaftsgeschichte, Potsdam 2004.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Biddiscombe, Percy, The Denazification of Germany. A History 1945-1950, Stroud 2007.

  • Biermann, Harald, Umstrittene Vergangenheit. Geschichtsbilder in Deutschland seit 1945, in: Hans-Peter Schwarz (Hrsg.), Die Bundesrepublik Deutschland. Eine Bilanz nach 60 Jahren, München 2008, S. 621-635.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Bleidick, Dietmar, Steinkohlenbergbau in Mülheim 1800-1870. Die Anfänge des Tiefbaus und das Aufkommen der Mergelzechen, in: Jubiläumsschrift zur 900- jährigen Stadtgeschichte (=Zeitschrift des Geschichtsvereins Mülheim an der Ruhr 66 [1993]), S. 363-385.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Bock, Hans M., Syndikalismus und Linkskommunismus von 1918 bis 1923. Ein Beitrag zur Sozial- und Ideengeschichte zur frühen Weimarer Republik, Darmstadt 1993.

  • Böhler, Jochen, Auftakt zur Vernichtung. Die Wehrmacht in Polen, Frankfurt am Main 2006.

  • Böhnke, Wilfried, Die NSDAP im Ruhrgebiet 1920-1933, Bonn 1974.

  • Boerger, Eberhard, Erinnerungen eines alten Fallschirmjägers, Rottach-Egern 2003.

  • Bösch, Frank/Wirsching, Andreas, Einleitung, in: Frank Bösch/Andreas Wirsching (Hrsg.), Hüter der Ordnung. Die Innenministerien in Bonn und Ost-Berlin nach dem Nationalsozialismus, Göttingen 2018, S. 13-26.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Bourke, Joanna, Fear and Anxiety: Writing about Emotion in Modern History, in: History Workshop Journal 55 (2003), S. 111-133.

  • Bracher, Karl Dietrich, Die deutsche Diktatur. Entstehung, Struktur, Folgen des Nationalsozialismus, Frankfurt am Main/Berlin/Wien 1979 6.

  • Brandes, Detlef, Die Tschechen unter deutschem Protektorat, Teil 2: Besatzungspolitik, Kollaboration und Widerstand im Protektorat Böhmen und Mähren von Heydrichs Tod bis zum Prager Aufstand (1942-1945), München/Wien 1975.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Brauchitsch, Eberhard von, Der Preis des Schweigens. Erfahrungen eines Unternehmers, Berlin 1999.

  • Bräutigam, Petra, Südwestdeutsche Unternehmer der mittelständischen Industrie während des Nationalsozialismus, in: Thomas Großbölting/Rüdiger Schmidt (Hrsg.), Unternehmerwirtschaft zwischen Markt und Lenkung. Organisationsformen, politischer Einfluß und ökonomisches Verhalten 1930-1960, München 2002, S. 121-140.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Brechtken, Magnus, Albert Speer. Eine deutsche Karriere, München 2017.

  • Bremm, Klaus-Jürgen, Die Waffen-SS. Hitlers überschätzte Prätorianer, Darmstadt 2018.

  • Browning, Christopher, Ganz normale Männer. Das Reserve-Polizeibataillon 101 und die „Endlösung“ in Polen, Reinbek bei Hamburg 1993.

  • Browning, Christopher, The Origins of the Final Solution. The Evolution of Nazi Jewish Policy, September 1939-March 1942, Lincoln/Jerusalem 2004.

  • Brünger, Sebastian, Geschichte und Gewinn. Der Umgang deutscher Konzerne mit ihrer NS-Vergangenheit, Göttingen 2017.

  • Brüse, Paul, Mülheim an der Ruhr. Versuch einer Stadtgeographie, Köln 1925.

  • Brunnegger, Herbert, Saat in den Sturm. Ein Soldat der Waffen-SS berichtet, Graz/Stuttgart 2000.

  • Buchheim, Christoph, Die besetzten Länder im Dienste der deutschen Kriegswirtschaft während des Zweiten Weltkriegs. Ein Bericht der Forschungsstelle für Wehrwirtschaft, in: Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte 34 (1986), S. 117-145.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Buchheim, Hans, Die SS – das Herrschaftsinstrument, in: Hans Buchheim u. a. (Hrsg.), Anatomie des SS-Staates, Bd. 1, Olten 1965, S. 11-253.

  • Buddrus, Michael, „War es möglich, ohne eigenes Zutun Mitglied der NSDAP zu werden?“ Gutachten des Instituts für Zeitgeschichte München-Berlin für das „Internationale Germanistenlexikon 1800-1950“, in: Geschichte der Germanistik. Mitteilungen 23/24 (2003), S. 21-26.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Buddrus, Michael, Totale Erziehung für den totalen Krieg. Hitlerjugend und nationalsozialistische Jugendpolitik, Bd. 1, München 2003.

  • Bude, Heinz, Bilanz der Nachfolge. Die Bundesrepublik und der Nationalsozialismus, Frankfurt am Main 1992.

  • Bude, Heinz, Generationen im 20. Jahrhundert. Historische Einschnitte, ideologische Kehrtwendungen, innere Widersprüche, in: Merkur 54 (2000), S. 567-579.

  • Burleigh, Michael, Die Zeit des Nationalsozialismus. Eine Gesamtdarstellung, Frankfurt am Main 2000.

  • Büttner, Ursula, Weimar. Die überforderte Republik 1918-1933, Stuttgart 2008.

  • Carsten, Francis L., Widerstand gegen Hitler. Die deutschen Arbeiter und die Nazis, Frankfurt am Main 1996.

  • Casagrande, Thomas u. a., The „Volksdeutsche“: A case study from south-eastern Europe, in: Jochen Böhler/Robert Gerwarth (Hrsg.), The Waffen-SS. A European History, New York 2016, S. 209-251.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Clark, Christopher, Josef „Sepp“ Dietrich – Landsknecht im Dienste Hitlers, in: Ronald Smelser/Enrico Syring (Hrsg.), Die SS. Elite unter dem Totenkopf. 30 Lebensläufe, Paderborn u. a. 2000, S. 119-133.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Crefeld, Martin van, The Culture of War, New York 2008.

  • Cüppers, Martin, Wegbereiter der Shoah. Die Waffen-SS, der Kommandostab Reichsführer-SS und die Judenvernichtung 1939-1945, Darmstadt 2005.

  • Dahrendorf, Ralf, Gesellschaft und Demokratie in Deutschland, München 1968.

  • Debecker, Gilbert, Het Duitse Krijgsgevangenenkamp nummer 2228 van Overijse- Terlanen, Leuven 1984.

  • Deutsches Rotes Kreuz – Suchdienst (Hrsg.), Zur Geschichte der Kriegsgefangenen im Westen, Bonn 1962.

  • Diewald-Kerkmann, Gisela, Politische Denunziation im NS-Regime oder die kleine Macht der „Volksgenossen“, Bonn 1995.

  • Doetsch, Doris u. a. (Hrsg.), 1933 bis 1945. Widerstand und Verfolgung in Mülheim an der Ruhr, Duisburg 1987.

  • Dunn Jr., Walter S., Kursk. Hitler’s Gamble, 1943, Mechanicsburg 2008.

  • Eichmüller, Andreas, Die SS in der Bundesrepublik. Debatten und Diskurse über ehemalige SS-Angehörige 1949-1985, München 2018.

  • Eliasberg, George, Der Ruhrkrieg von 1920, Bonn 1974.

  • Emons, Thomas, Als Mülheim zur Räterepublik wurde. Die Märzunruhen des Jahres 1920, in: Mülheimer Jahrbuch 64 (2009), S. 191-194.

  • Emons, Thomas, Die Evangelische Kirche im Wandel. Luthers Erben an der Ruhr, in: Mülheimer Jahrbuch 67 (2012), S. 58-64.

  • Enzensberger, Hans Magnus, Eine Handvoll Anekdoten, auch Opus incertum, Berlin 2018.

  • Eschenburg, Theodor, Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Bd. 1: Jahre der Besatzung 1945-1949, Stuttgart/Wiesbaden 1983.

  • Evans, Richard J., Introduction, in: Journal of Contemporary History 39 (2004), Heft 2, S. 163-167.

  • Falter, Jürgen (Hrsg.), Junge Kämpfer, alte Opportunisten. Die Mitglieder der NSDAP 1919-1945, Frankfurt am Main 2016.

  • Faulck, Henry, Die deutschen Kriegsgefangenen in Großbritannien, Bielefeld 1970.

  • Feldman, Gerald D., The Great Disorder. Politics, Economics and Society in the German Inflation 1914-1924, New York/Oxford 1993.

  • Fest, Joachim, Hitler. Eine Biographie, Frankfurt am Main/Berlin 1973.

  • Fest, Joachim, Staatsstreich. Der lange Weg zum 20. Juli, Berlin 1994.

  • Finger, Jürgen/Keller, Sven/Wirsching, Andreas, Dr. Oetker und der Nationalsozialismus. Geschichte eines Familienunternehmens 1933-1945, München 2013.

  • Finger, Jürgen/Keller, Sven, Erfolgsgeschichten? Über das Schreiben von Unternehmerbiografien, in: Marita Krauss (Hrsg.), Die bayerischen Kommerzienräte. Eine deutsche Wirtschaftselite von 1880 bis 1928, München 2016, S. 32-43.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Fischer, Conan, The Ruhr Crisis, 1923-1924, Oxford 2003.

  • Fischer, Thomas, Das SS-Panzer-Artillerie-Regiment 1. LAH an allen Fronten 1940-1945. Eine Bildchronik, Wölfersheim-Berstadt 2002.

  • Fischer, Wolfram, Herz des Reviers. 125 Jahre Wirtschaftsgeschichte des Industrie- und Handelskammerbezirks Essen – Mülheim – Oberhausen, Essen 1965.

  • Fitzpatrick, Sheila/Gellately, Robert (Hrsg.), Accusatory Practices: Denunciation in Modern European History, 1789-1989, Chicago 1997.

  • Förster, Jürgen, Das Unternehmen „Barbarossa“ als Eroberungs- und Vernichtungskrieg, in: Horst Boog u. a. (Hrsg.), Der Angriff auf die Sowjetunion, Frankfurt am Main 1991, S. 413-447.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Franz, Corinna, Prinzipien und Pragmatismus. Konrad Adenauers Umgang mit der NS-Vergangenheit, in: Stefan Creuzberger/Dominik Geppert (Hrsg.), Die Ämter und ihre Vergangenheit. Ministerien und Behörden im geteilten Deutschland 1949-1972, Paderborn 2018, S. 17-45.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Frei, Norbert/Van Laak, Dirk/Stolleis, Michael (Hrsg.), Geschichte vor Gericht. Historiker, Richter und die Suche nach Gerechtigkeit, München 2000.

  • Frei, Norbert, Der Führerstaat. Nationalsozialistische Herrschaft 1933 bis 1945, München 2013.

  • Frey, Albert, Ich wollte die Freiheit. Erinnerungen des Kommandeurs des 1. Panzergrenadierregiments der ehemaligen Waffen-SS, Osnabrück 1990.

  • Frieser, Karl-Heinz, Die Schlacht im Kursker Bogen, in: Karl-Heinz Frieser (Hrsg.), Das Deutsche Reich und der Zweite Weltkrieg, Band 8: Die Ostfront 1943/44. Der Krieg im Osten und an den Nebenfronten, München 2007, S. 81-208.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Gall, Lothar/Pohl, Manfred (Hrsg.), Einleitung, in: Lothar Gall/Manfred Pohl (Hrsg.), Unternehmen im Nationalsozialismus, München 1998.

  • Gellately, Robert, The Gestapo and German Society, Oxford/New York 1990.

  • Gelwick, Robert A., Personnel Policies and Procedures of the Waffen-SS, Ann Arbor 1971.

  • Gems, Katrin, Die Broich-Speldorfer Wald- und Gartenstadt AG, in: Geschichtsverein Mülheim an der Ruhr e. V. (Hrsg.), Zeugen der Stadtgeschichte. Baudenkmäler und historische Orte in Mülheim an der Ruhr, Essen 2008, S. 96-105.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Gentile, Carlo, Wehrmacht und Waffen-SS im Partisanenkrieg: Italien 1943-1945, Paderborn 2012.

  • Gerlach, Christian, Kalkulierte Morde. Die deutsche Wirtschafts- und Vernichtungspolitik in Weißrussland 1941-1944, Hamburg 1999.

  • Geyer, Martin H., Verkehrte Welt. Revolution, Inflation und Moderne, Göttingen 1988.

  • Grass, Günther, Beim Häuten der Zwiebel, Göttingen 2006.

  • Grau, Helmut/Niedworok, Josef J./Polkläser, Sven, Vossnacker Schulchronik – Zwei Silbergroschen für einen Schüler – 150 Jahre Lokalgeschichte und Blick in die Welt im Spiegel der Vossnacker Volksschulchronik, Velbert 2015.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Greiner, Bernd, Krieg ohne Fronten. Die Amerikaner in Vietnam, Hamburg 2007.

  • Guderian, Heinz, Erinnerungen eines Soldaten, Heidelberg 1951.

  • Gutmann, Martin, Debunking the Myth of the Volunteers. Transnational Volunteering in the Nazi Waffen-SS Officer Corps during the Second World War, in: Contemporary European History 22 (2013), S. 585-607.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Haffner, Sebastian, Anmerkungen zu Hitler, München 1978.

  • Haffner, Sebastian, Von Bismarck zu Hitler. Ein Rückblick, München 1987.

  • Hammel, Hans-Dieter, Bedeutung, Wortschatz und Weltbild der niederfränkischen Mundart von Mülheim an der Ruhr, Freiburg 1967.

  • Hartewig, Karin, Die „alliierte Besatzungsmacht“ in den Lebensgeschichten westdeutscher Unternehmer, in: BIOS. Zeitschrift für Biographieforschung und Oral History, Sonderheft 1993, S. 95-119.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Hartmann, Christian, Wie verbrecherisch war die Wehrmacht? Zur Beteiligung von Wehrmachtssoldaten an Kriegs- und NS-Verbrechen, in: Christian Hartmann/Johannes Hürter/Ulrike Jureit (Hrsg.), Verbrechen der Wehrmacht. Bilanz einer Debatte, München 2005, S. 69-79.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Hartmann, Christian u. a. (Hrsg.), Der deutsche Krieg im Osten 1941-1944. Facetten einer Grenzüberschreitung, München 2009.

  • Hartmann, Christian, Wehrmacht im Ostkrieg. Front und militärisches Hinterland 1941/42, München 2010.

  • Hartmann, Christian, Unternehmen Barbarossa. Der deutsche Krieg im Osten 1941-1945, München 2013.

  • Hartmann, Christian, Helden, Opfer, Täter? Eine Annäherung an die Soldaten der deutschen 6. Armee, in: Militärgeschichte 1 (2014), S. 4-9.

  • Hartmann, Christian/Hürter, Johannes/Jureit, Ulrike (Hrsg.), Verbrechen der Wehrmacht. Bilanz einer Debatte, München 2015 2.

  • Hatzfeld, Lutz, Thyssen & Co., Mülheim – Werks- und Firmengeschichte, in: Horst A. Wessel (Hrsg.), Thyssen & Co. Mülheim an der Ruhr. Die Geschichte einer Familie und ihrer Unternehmung, Stuttgart 1991, S. 53-178.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Hausser, Paul, Waffen-SS im Einsatz, Göttingen 1953.

  • Hausser, Paul, Soldaten wie andere auch. Der Weg der Waffen-SS, Osnabrück 1966.

  • Hein, Bastian, Das Gewissen der Nation? – Günther Grass (Jg. 1927) als politischer Intellektueller, in: Ders./Manfred Kittel/Horst Möller (Hrsg.), Gesichter der Demokratie. Porträts zur deutschen Zeitgeschichte. Udo Wengst zum 65. Geburtstag, München 2012, S. 311-324.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Hein, Bastian, Elite für Volk und Führer? Die Allgemeine SS und ihre Mitglieder 1925-1945, München 2012.

  • Hein, Bastian, Die SS. Geschichte und Verbrechen, München 2015.

  • Held, Renate, Kriegsgefangenschaft in Großbritannien. Deutsche Soldaten des Zweiten Weltkrieges in britischem Gewahrsam, München 2008.

  • Herbert, Ulrich, Drei politische Generationen im 20. Jahrhundert, in: Jürgen Reulecke (Hrsg.), Generationalität und Lebensgeschichte im 20. Jahrhundert, München 2003, S. 95-114.

  • Herbert, Ulrich, Best. Biographische Studien über Radikalismus, Weltanschauung und Vernunft, 1903-1989, Bonn 1996, Neuauflage München 2016.

  • Herz, John, The Fiasco of Denazification in Germany, in: Political Science Quarterly 63 (1948), S. 569-594.

  • Hildebrand, Klaus, Das Dritte Reich, 7. durchges. Aufl., München 2009.

  • Hildebrand, Klaus, Die Deutsche Reichsbahn 1933-1945, in: Lothar Gall/Manfred Pohl (Hrsg.), Unternehmen im Nationalsozialismus, München 1998, S. 73-90, wiederabgedruckt in: Ders., Der Flug des Ikarus. Studien zur deutschen Geschichte und internationalen Politik, hrsg. von Joachim Scholtyseck/Christoph Studt, München 2011, S. 305-319.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Hildebrand, Klaus, Universitäten im „Dritten Reich“ – Eine historische Betrachtung, in: Armin Kohnle/Frank Engehausen (Hrsg.), Zwischen Wissenschaft und Politik. Studien zur deutschen Universitätsgeschichte. Festschrift für Eike Wolgast zum 65. Geburtstag, Stuttgart 2001, S. 194-202, wiederabgedruckt in: Ders., Der Flug des Ikarus. Studien zur deutschen Geschichte und internationalen Politik, hrsg. von Joachim Scholtyseck/Christoph Studt, München 2011, S. 321-328.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Hilger, Susanne, „Amerikanisierung“ deutscher Unternehmen. Wettbewerbsstrategien und Unternehmenspolitik bei Henkel, Siemens und Daimler-Benz (1945/49-1975), Stuttgart 2004.

  • Hillmann, Jörg, Die „Reichsregierung“ in Flensburg, in: Jörg Hillmann/John Zimmermann, Kriegsende 1945 in Deutschland, München 2002, S. 35-68.

  • Höfel, Rudolf op ten, Kleine Geschichte der Stadt Mülheim an der Ruhr (=Zeitschrift des Geschichtsvereins Mülheim an der Ruhr 54 [1978]).

  • Hohls, Rüdiger/Jarausch, Konrad (Hrsg.), Versäumte Fragen. Deutsche Historiker im Schatten des Nationalsozialismus, München 2000.

  • Höhne, Heinz, Der Orden unter dem Totenkopf. Die Geschichte der SS, München 1967.

  • Hördler, Stefan, KZ-System und Waffen-SS. Genese, Interdependenzen und Verbrechen, in: Jan Erik Schulte/Peter Lieb/Bernd Wegner (Hrsg.), Die Waffen-SS. Neuere Forschungen, Paderborn 2014, S. 80-98.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Horstmann, Theo, Die Angst vor dem finanziellen Kollaps. Banken- und Kreditpolitik in der britischen Zone 1945-1948, in: Dietmar Petzina/Walter Euchner (Hrsg.), Wirtschaftspolitik im britischen Besatzungsgebiet 1945-1949, Düsseldorf 1984.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Huizinga, Johan, Im Bann der Geschichte. Betrachtungen und Gestaltungen, Nijmegen 1942.

  • Huske, Joachim, Die Steinkohlenzechen im Ruhrrevier. Daten und Fakten von den Anfängen bis 1997, Bochum 1998 2.

  • Ignatieff, Michael, Die Ehre des Kriegers, in: Michael Ignatieff, Die Zivilisierung des Krieges. Ethnische Konflikte, Menschenrechte, Medien, Hamburg 2000, S. 138-204.

  • Ingensiep, Heinz, Mülheims Wirtschaft von den Anfängen bis heute, in: Mülheimer Jahrbuch 49 (1994), S. 115-169.

  • Jacobsen, Hans-Adolf, Der Weg zur Teilung der Welt. Politik und Strategie 1939-1945, Koblenz/Bonn 1977.

  • Jäckel, Eberhard, Umgang mit Vergangenheit. Beiträge zur Geschichte, Stuttgart 1989.

  • Jansen, Jörg, 1939-1949. Ein deutscher Junge im Auge des Orkans, Norderstedt 2004.

  • Jasch, Hans-Christian, Staatssekretär Wilhelm Stuckart und die Judenpolitik. Der Mythos von der sauberen Verwaltung, München 2012.

  • Jerouschek, Günter/Marßolek, Inge/Röckelein, Hedwig (Hrsg.), Denunziation. Historische, juristische und psychologische Aspekte, Tübingen 1997.

  • Joly, Hervé, Patrons d’Allemagne. Sociologie d’une Élite Industrielle 1933-1989, Paris 1996.

  • Joly, Hervé, Kontinuität und Diskontinuität der industriellen Elite nach 1945, in: Dieter Ziegler (Hrsg.), Großbürger und Unternehmer. Die deutsche Wirtschaftselite im 20. Jahrhundert, Göttingen 2000, S. 54-72.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Jünger, Ernst, Kaukasische Aufzeichnungen, in: Ernst Jünger, Auswahl aus dem Werk in fünf Bänden, Bd. 2, Stuttgart 1994.

  • Jureit, Ulrike, Motive – Mentalitäten – Handlungsspielräume. Theoretische Anmerkungen zu Handlungsoptionen von Soldaten, in: Christian Hartmann/Johannes Hürter/Ulrike Jureit (Hrsg.), Verbrechen der Wehrmacht. Bilanz einer Debatte, München 2015 2, S. 163-170.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Jürgensen, Kurt/Garms, Gerhard, Die Briten in Schleswig-Holstein 1945-1949, Neumünster 1989.

  • Kater, Michael H., Zum gegenseitigen Verhältnis von SA und SS in der Sozialgeschichte des Nationalsozialismus von 1925-1939, in: Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte 62 (1975), S. 339-379.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Kater, Michael H., Hitler-Jugend, Darmstadt 2005.

  • Kater, Michael H., The Nazi Party. A Social Profile of Members and Leaders 1919-1945, Oxford 1993, Neuauflage 2016.

  • Kaufhold, Barbara, Erinnerungen werden wach. Zeitzeugenberichte aus Mülheim an der Ruhr 1933-1945, Essen 2001.

  • Kaufhold, Barbara, Glauben unter dem Nationalsozialismus in Mülheim an der Ruhr. Bekennende Kirche und Deutsche Christen, Christen jüdischer Herkunft, Freikirchen und freie Werke sowie Widerstand in der katholischen Kirche, Essen 2006.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Kaufhold, Barbara, Lederherstellung und -verarbeitung, in: Horst A. Wessel (Hrsg.), Unternehmer aus Mülheim an der Ruhr. Gründergeschichte(n) aus der Stadt am Fluss – Katalog zur Dauerausstellung des Gründer- und Unternehmermuseums (GuM), Essen 2009, S. 50-57.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Kaufhold, Barbara, Maschinenbau, in: Horst A. Wessel (Hrsg.), Unternehmer aus Mülheim an der Ruhr. Gründergeschichte(n) aus der Stadt am Fluss – Katalog zur Dauerausstellung des Gründer- und Unternehmermuseums (GuM), Essen 2009, S. 34-41.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Kaufhold, Barbara, Papierherstellung, Druck- und Verlagswesen, in: Horst A. Wessel (Hrsg.), Unternehmer aus Mülheim an der Ruhr. Gründergeschichte(n) aus der Stadt am Fluss – Katalog zur Dauerausstellung des Gründer- und Unternehmermuseums (GuM), Essen 2009, S. 70-77.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Kaufhold, Barbara, Leben am Fluss. Mülheim an der Ruhr, Essen 2011.

  • Keeling, Ralph F., Gruesome Harvest. The Costly Attempt to Exterminate the People of Germany (1947), Reprint Reedy 2004.

  • Keller, Sven/Finger, Jürgen, Der Bielefelder Kunsthallenstreit 1968. Mäzenatentum, Memoria und NS-Vergangenheit im Hause Oetker, in: Jörg Osterloh/Harald Wixforth (Hrsg.), Unternehmer und Verbrechen. Wirtschaftseliten im „Dritten Reich“ und in der Bundesrepublik, Frankfurt am Main/New York 2014, S. 331-361.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Keller, Sven, Elite am Ende. Die Waffen-SS in der letzten Phase des Krieges 1945, in: Jan Erik Schulte/Peter Lieb/Bernd Wegner (Hrsg.), Die Waffen-SS. Neuere Forschungen, Paderborn 2014, S. 354-373.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Kershaw, Ian, Hitler 1889-1936, Stuttgart 1998.

  • Kershaw, Ian, Der Hitler-Mythos. Führerkult und Volksmeinung, Stuttgart 1999.

  • Kershaw, Ian, Das Ende. Kampf bis in den Untergang. NS-Deutschland 1944/45, München 2011.

  • Kersting, Franz-Werner, Helmut Schelskys „Skeptische Generation“ von 1957. Zur Publikations- und Wirkungsgeschichte eines Standardwerkes, in: Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte 50 (2002), S. 465-495.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Kertész, Imre, Galeerentagebuch, Berlin 1993.

  • Kielmansegg, Peter Graf, Lange Schatten. Vom Umgang der Deutschen mit der nationalsozialistischen Vergangenheit, Berlin 1989.

  • Kielmansegg, Peter Graf, Nach der Katastrophe. Eine Geschichte des geteilten Deutschlands, Berlin 2000.

  • Klefisch, Peter, Die Kreisleiter der NSDAP in den Gauen Köln-Aachen, Düsseldorf und Essen, Düsseldorf 2000.

  • Klemperer, Klemens von, Die verlassenen Verschwörer. Der deutsche Widerstand auf der Suche nach Verbündeten 1938-1945, Berlin 1994.

  • Klemperer, Klemens von, Über Widerstand und Kollaboration oder: Im Angesicht des Absurden, in: Mechtild Gilzmer (Hrsg.), Widerstand und Kollaboration in Europa, Münster 2004, S. 13-29.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Klietmann, Kurt-Gerhard, Die Waffen-SS. Eine Dokumentation, Osnabrück 1965.

  • Klietmann, Kurt-Gerhard, Auszeichnungen des Deutschen Reiches 1936 bis 1945. Eine Dokumentation militärischer Verdienst- und Ehrenzeichen, Stuttgart 2004 11.

  • Klink, Ernst, Das Gesetz des Handelns – Die Operation Zitadelle, Stuttgart 1967.

  • Klönne, Arno, Jugend im Dritten Reich. Die Hitler-Jugend und ihre Gegner, Köln 2008 3.

  • Knoop, Hans, De zaak Menten. Met nieuwe onthullingen over de Velser-affaire, Amsterdam 1977.

  • Knortz, Heike, Wirtschaftsgeschichte der Weimarer Republik. Eine Einführung in Ökonomie und Gesellschaft der ersten deutschen Republik, Göttingen 2010.

  • Koenen, Gerd, Der Russland-Komplex. Die Deutschen und der Osten 1900-1945, München 2005.

  • Kogon, Eugen, Der Kampf um Gerechtigkeit, in: Frankfurter Hefte 2 (1947), S. 373-383.

  • Köhler, Otto, Der Herr des Handels. Von der SS-Leibstandarte Adolf Hitler zu Europas Handelskönig, in: Konkret 7 (1996), S. 14-17.

  • Kolb, Eberhard, Die Arbeiterräte in der deutschen Innenpolitik 1918-1919, Düsseldorf 1962.

  • Kolb, Eberhard, Deutschland 1918-1933. Eine Geschichte der Weimarer Republik, München 2010.

  • Kollai, H.R., Die Eingliederung der Vertriebenen und Zuwanderer in Niedersachsen, Berlin 1959.

  • König, Jost D./Krieger, Bernd B., 150 Jahre IHK. Mülheimer Wirtschaft gestern und heute, in: Mülheimer Jahrbuch 46 (1991), S. 43-55.

  • Korn, Elisabeth, Quellen zur Duisburger Geschichte im Hauptstaatsarchiv Düsseldorf, Neustadt/Aisch 1975.

  • Krapp, Franz R., Mülheim – Weg einer Stadt an der Ruhr. Eine kleine Stadtgeschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart, Mülheim an der Ruhr 1967.

  • Krause, Werner H., SS-Standarte „Kurt Eggers“. Die Propagandaeinheiten der Waffen-SS im Zweiten Weltkrieg, Inning am Ammersee 2009.

  • Kroener, Bernhard R., „Frontochsen“ und „Etappenbullen“. Zur Ideologisierung militärischer Organisationsstrukturen im Zweiten Weltkrieg, in: Rolf-Dieter Müller/Hans-Erich Volkmann (Hrsg.), Die Wehrmacht. Mythos und Realität, München 1999, S. 371-384.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Krüger, Dieter, Archiv im Spannungsfeld von Politik, Wissenschaft und öffentlicher Meinung. Geschichte und Überlieferungsprofil des ehemaligen „Berlin Document Center“, in: Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte 42 (1997), S. 49-74.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Kunz, Andreas, Die Wehrmacht in der Agonie der nationalsozialistischen Herrschaft 1944/45. Eine Gedankenskizze, in: Jörg Hillmann/John Zimmermann, (Hrsg.) Kriegsende 1945 in Deutschland, München 2002, S. 97-114.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Laak, Dirk van, „Schreibe nur alles auf …“, in: Peter Grafe/Bodo Hombach/Gerd Müller (Hrsg.), Mülheim an der Ruhr. Eine eigenwillige Stadt, Essen 1990, S. 128-138.

  • Large, David C., Reckoning without the Past: The HIAG of the Waffen-SS and the Politics of Rehabilitation in the Bonn Republic, in: Journal of Modern History 59 (1987), S. 79-113.

  • Latzel, Klaus, Tourismus und Gewalt. Kriegswahrnehmungen in Feldpostbriefen, in: Hannes Heer/Klaus Naumann (Hrsg.), Vernichtungskrieg. Verbrechen der Wehrmacht 1941-1945, Hamburg 1995, S. 447-459.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Lehmann, Rudolf/Tiemann, Ralf, Die Leibstandarte, 5 Bände, Osnabrück 1977-1986.

  • Lehnhardt, Jochen, Die Waffen-SS: Geburt einer Legende. Himmlers Krieger in der NS-Propaganda, Paderborn 2017.

  • Leleu, Jean-Luc, La Waffen-SS. Soldats Politiques en Guerre, Paris 2007.

  • Leleu, Jean-Luc, From the Nazi Party’s Shock Troop to the „European“ Mass Army: The Waffen-SS Volunteers, in: Christine G. Krüger/Sonja Levsen (Hrsg.), War Volunteering in Modern Times, Basingstoke 2010, S. 231-247.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Leleu, Jean-Luc, Imaginierter Feind – erklärter Feind. Die Wahrnehmung der Waffen-SS durch die westlichen Armeen im Verlauf des Zweiten Weltkriegs, in: Jörg Echternkamp/Stefan Martens (Hrsg.), Militär in Deutschland 1870-2010. Vergleich, Verpflichtung und Wahrnehmung zwischen Konflikt und Kooperation, Paderborn/München 2012, S. 111-125.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Leleu, Jean-Luc, Der Ausbau der Waffen-SS, in: Markus Moors/Moritz Pfeiffer (Hrsg.), Heinrich Himmlers Taschenkalender 1940. Kommentierte Edition, Paderborn u. a. 2013, S. 125-140.

  • Leleu, Jean-Luc, Jenseits der Grenzen. Militärische, politische und ideologische Gründe für die Expansion der Waffen-SS, in: Jan Erik Schulte/Peter Lieb/Bernd Wegner (Hrsg.), Die Waffen-SS. Neue Forschungen, Paderborn 2014, S. 25-41.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Lesczenski, Jörg, August Thyssen 1842-1926. Lebenswelt eines Wirtschaftsbürgers, Essen 2008.

  • Lesczenski, Jörg, August Thyssen (1842-1926), in: Patrick Bormann/Judith Michel/Joachim Scholtyseck (Hrsg.), Unternehmer in der Weimarer Republik, Stuttgart 2016, S. 19-31.

  • Lethen, Helmut, Stalingrad als Geschichtszeichen, in: Heinz Dieter Kittsteiner (Hrsg.), Geschichtszeichen, Köln/Weimar/Wien 1999, S. 153-180.

  • Lieb, Peter, Konventioneller Krieg oder NS-Weltanschauungskrieg? Kriegführung und Partisanenbekämpfung in Frankreich 1943/44, München 2007.

  • Link, Stephan, „Rattenlinie Nord“. Kriegsverbrechen in Flensburg und Umgebung im Mai 1945, in: Gerhard Paul/Broder Schwensen (Hrsg.), Mai ’45. Kriegsende in Flensburg, Flensburg 2015, S. 20-31.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Linne, Karsten, „Sklavenjagd“ im Arbeitsreservoir – das Beispiel Generalgouvernement, in: Florian Dierl/Zoran Janjetovic/Karsten Linne, Arbeitsverwaltungen und Arbeitskräftepolitik im deutsch besetzten Polen und Serbien 1939-1944, Essen 2013, S. 47-170.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Lübbe, Hermann, Der Nationalsozialismus im deutschen Nachkriegsbewußtsein, in: Historische Zeitschrift 236 (1983), S. 579-599.

  • Lucas, Erhard, Märzrevolution im Ruhrgebiet, Bd. 1: Vom Generalstreik gegen den Militärputsch zum bewaffneten Arbeiteraufstand. März-April 1920, Frankfurt am Main 1970.

  • Lüdtke, Alf, The Appeal of Exterminating „Others“: German Workers and the Limits of Resistance, in: Michael Geyer/John W. Boyer (Hrsg.), Resistance Against the Third Reich, Chicago/London 1994, S. 53-74.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Lützeler, Heinrich, An der Bonner Universität 1921-1968, in: Ein Gruß von Heinrich Lützeler, Privatdruck Bonn 1969, S. 40-71.

  • Maeger, Herbert, Verlorene Ehre – Verratene Treue. Zeitzeugenbericht eines Soldaten der SS-Leibstandarte im Zweiten Weltkrieg, Krefeld 2000.

  • Maier, Hans, Politische Religionen, München 2007.

  • Mansfeld, Christiana, Krisen und Konjunkturen. Zur Entwicklung der Lederindustrie, in: Peter Grafe/Bodo Hombach/Gerd Müller (Hrsg.), Mülheim an der Ruhr. Eine eigenwillige Stadt, Essen 1990, S. 166-173.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Manstein, Erich von, Verlorene Siege (1955), Bonn 2011 19.

  • Megargee, Geoffrey P., Hitler und die Generäle. Das Ringen um die Führung der Wehrmacht 1933-1945, Paderborn u. a. 2006.

  • Meißner, Wolfgang, Vom Adlerhorst bis Zwischen den Gärten. Straßennamen in Mülheim an der Ruhr (=Zeitschrift des Geschichtsvereins Mülheim an der Ruhr 71 [1999]).

  • Mentel, Christian/Weise, Niels, Die zentralen deutschen Behörden und der Nationalsozialismus. Stand und Perspektiven der Forschung, hrsg. von Frank Bösch/Martin Sabrow/Andreas Wirsching, München/Potsdam 2016.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Merkl, Franz J., General Simon. Lebensgeschichte eines SS-Führers, Augsburg 2010.

  • Meyer, Kurt, „Panzermeyer“. Grenadiere, München 1957.

  • Meyer, Kurt, Die Armee der Geächteten, Göttingen 1963.

  • Meyer, Kurt, Geweint wird, wenn der Kopf ab ist. Annäherungen an meinen Vater – „Panzermeyer“, Generalmajor der Waffen-SS, Freiburg im Breisgau 1998.

  • Moses, Anthony D., Die 45er. Eine Generation zwischen Faschismus und Demokratie, in: Neue Sammlung 40 (2000), S. 233-263.

  • Moses, Anthony D., Generationen im 20. Jahrhundert. Historische Einschnitte, ideologische Kehrtwendungen, innere Widersprüche, in: Merkur 54 (2000), S. 567-579.

  • Mühlenfeld, Daniel, Mülheim an der Ruhr im Sommer 1944 – eine Momentaufnahme, in: Mülheimer Jahrbuch 60 (2005), S. 199-204.

  • Mühlenfeld, Daniel, Zur Gründung und Frühgeschichte der NSDAP in Mülheim an der Ruhr, in: Mülheimer Jahrbuch 63 (2008), S. 113-127.

  • Mühlenfeld, Daniel, Mühlheim nach dem Krieg – Lebensgefühl und Lebenswirklichkeit nach dem Krieg, in: Mülheimer Jahrbuch 64 (2009), S. 172-190.

  • Mühlenfeld, Daniel, „Wer sich nicht meldet, kann nicht gerufen werden.“ Der Mülheimer NSDAP- Ortsgruppenleiter Paul Güttler, in: Mülheimer Jahrbuch 67 (2012), S. 184-189.

  • Münkler, Herfried, Heroische und postheroische Gesellschaften, in: Merkur 61 (2007), S. 742-752.

  • Musial, Bogdan, Recht und Wirtschaft im besetzten Polen 1939-1945, in: Johannes Bähr/Ralf Banken (Hrsg.), Das Europa des „Dritten Reichs“. Recht, Wirtschaft, Besatzung, Frankfurt am Main 2005, S. 31-57.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Neckermann, Josef, Erinnerungen, Frankfurt am Main/Berlin 1990.

  • Neitzel, Sönke, Des Forschens noch wert? Anmerkungen zur Operationsgeschichte der Waffen-SS, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 61 (2002), S. 403-429.

  • Neitzel, Sönke, Abgehört. Deutsche Generäle in britischer Kriegsgefangenschaft 1942-1945. Erweiterte und überarbeitete Ausgabe, Berlin 2007.

  • Neitzel, Sönke/Hohrath, Daniel, Entfesselter Kampf oder gezähmte Kriegführung? Gedanken zur regelwidrigen Gewalt im Krieg, in: Sönke Neitzel/Daniel Hohrath (Hrsg.), Kriegsgreuel. Die Entgrenzung der Gewalt in kriegerischen Konflikten vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert, Paderborn u. a. 2007, S. 9-37.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Neitzel, Sönke/Welzer, Harald, Soldaten. Protokolle vom Kämpfen, Töten und Sterben. Frankfurt am Main 2011.

  • Nerdinger, Winfried, (Hrsg.), Bauen im Nationalsozialismus. Bayern 1933-1945, München 1993.

  • Neumann, Simone, Leben in Mülheim an der Ruhr. 1914-1965, Erfurt 2000.

  • Niedersen, Uwe (Hrsg.), Soldaten an der Elbe. US-Armee, Wehrmacht, Rote Armee und Zivilisten am Ende des Zweiten Weltkrieges, Dresden/Torgau 2008.

  • Nierhaus, Hans-Werner, Die Stadt Mülheim an der Ruhr und der Zweite Weltkrieg, Essen 2007.

  • Nierhaus, Hans-Werner, Zwischen Kriegsbegeisterung, Hunger und Umsturz. Mülheim an der Ruhr im Ersten Weltkrieg, Essen 2015.

  • Niethammer, Lutz, Entnazifizierung in Bayern. Säuberung und Rehabilitierung unter amerikanischer Besatzung, Frankfurt am Main 1972.

  • Nipperdey, Thomas, Probleme der Modernisierung in Deutschland, in: Ders., Nachdenken über die Deutsche Geschichte, München 1986, S. 44-60.

  • Noack, W.D., Sind Führer der Waffen-SS berechtigt, Dienstgrade der Wehrmacht zu verwenden?, in: Das Militärarchiv 7 (November 1967), S. 7-20.

  • Noble, Alastair, Nazi Rule and the Soviet Offensive in Eastern Germany, 1944-1945. The Darkest Hour, Brighton 2010.

  • Olsen, Gerold, Der Arbeiter- und Soldatenrat, in: Peter Grafe/Bodo Hombach/Gerd Müller (Hrsg.), Mülheim an der Ruhr. Eine eigenwillige Stadt, Essen 1990, S. 91-101.

  • Olsen, Gerold, Von einer unauffälligen Ruhrgebietsstadt zu einem syndikalistischen Zentrum. Sozialgeschichtliche Voraussetzungen für den Syndikalismus in Mülheim an der Ruhr, in: Ludger Heid/Julius H. Schoeps (Hrsg.), Arbeit und Alltag im Revier. Arbeiterbewegung und Arbeiterkultur im westlichen Ruhrgebiet, im Kaiserreich und in der Weimarer Republik, Duisburg 1985, S. 241-248.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Ortmanns, Kurt, Auf dem Weg zur Großstadt – Mülheim unter dem Oberbürgermeister Dr. Paul Lembke, in: 900 Jahre Mülheim an der Ruhr 1093-1993. Jubiläumsschrift zur 900-jährigen Stadtgeschichte (=Zeitschrift des Geschichtsvereins Mülheim an der Ruhr 66 [1993]), S. 393-403.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Ortmanns, Kurt, Die Trikolore über der Ruhr. Mülheim an der Ruhr unter französischer Herrschaft, in: Zeitschrift des Geschichtsvereins Mülheim an der Ruhr 70 (1998), S. 56-74.

  • Overmans, Rüdiger, Deutsche militärische Verluste im Zweiten Weltkrieg, München 1999.

  • Patel, Kiran Klaus, „Soldaten der Arbeit“. Arbeitsdienste in Deutschland und den USA 1933-1945, Göttingen 2003.

  • Paul, Gerhard, Zwischen Selbstmord, Illegalität und Karriere. Ehemalige Gestapobedienstete im Nachkriegsdeutschland, in: Gerhard Paul/Klaus-Michael Mallmann (Hrsg.), Die Gestapo – Mythos und Realität, Darmstadt 2003, S. 529-547.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Picht, Werner, Vom Wesen des Krieges und vom Kriegswesen der Deutschen, Stuttgart 1952.

  • Piening, Holger, Als die Waffen schwiegen. Das Kriegsende zwischen Nord- und Ostsee, Heide 1995.

  • Plumpe, Werner, Politische Zäsur und funktionale Kontinuität: Industrielle Nachkriegsplanungen und der Übergang zur Friedenswirtschaft 1944-1946, in: 1999. Zeitschrift für Sozialgeschichte des 20. und 21. Jahrhunderts 7 (1992), Heft 4, S. 11-37.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Pohl, Dieter, Die Herrschaft der Wehrmacht. Deutsche Militärbesatzung und einheimische Bevölkerung in der Sowjetunion 1941-1944, München 2008.

  • Quix, Walter, Die parlamentarischen Volksvertreter Mülheims, in: 150 Jahre Stadt Mülheim an der Ruhr (=Mülheimer Jahrbuch 10 (1958)), S. 47-56.

  • Radtke, Michael, Außer Kontrolle. Die Medienmacht des Leo Kirch, Bern/München 1994. Erweiterte, aktualisierte und überarbeitete Ausgabe Zürich 1996.

  • Rauh-Kühne, Cornelia, Die Entnazifizierung und die deutsche Gesellschaft, in: Archiv für Sozialgeschichte 35 (1995), S. 35-70.

  • Reese, Dagmar, Zum Stellenwert der Freiwilligkeit. Hitler-Jugend und NSDAP- Mitgliedschaft, in: Mittelweg 36 (2010), Heft 6/7, S. 63-83.

  • Reitlinger, Gerald, The SS. Alibi of a Nation 1922-1945, London 1956.

  • Rempel, Gerhard, Gottlob Berger and Waffen-SS Recruitment 1933-1945, in: Militärgeschichtliche Mitteilungen 27 (1980), S. 107-122.

  • Rempel, Gerhard, Hitler’s Children. The Hitler Youth and the SS, Chapel Hill u. a. 1999.

  • Reulecke, Jürgen, „Ich möchte einer werden so wie die …“. Männerbünde im 20. Jahrhundert, Frankfurt am Main/New York 2001.

  • Rieß, Volker, Malmédy – Verbrechen, Justiz und Nachkriegspolitik, in: Wolfram Wette/Gerd R. Ueberschär (Hrsg.), Kriegsverbrechen im 20. Jahrhundert, Darmstadt 2011, S. 247-258.

  • Rigoll, Dominik, Grenzen des Sagbaren. NS-Belastung und die NS-Verfolgungserfahrung bei Bundestagsabgeordneten, in: Zeitschrift für Parlamentsfragen 45 (2014), S. 128-140.

  • Rimpel, Melanie, Das Stadtbad, in: Geschichtsverein Mülheim an der Ruhr e. V. (Hrsg.), Zeugen der Stadtgeschichte. Baudenkmäler und historische Orte in Mülheim an der Ruhr, Essen 2008, S. 191-201.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Ritter, Gerhard A., Über Deutschland. Die Bundesrepublik in der deutschen Geschichte, München 2000.

  • Rödder, Andreas, Wer hat Angst vor Deutschland? Geschichte eines europäischen Problems, Frankfurt am Main 2018.

  • Roelevink, Eva-Maria/Hesse, Jan-Otmar, Geschichtspolitik und die deutsche Unternehmensgeschichte, in: Zeitschrift für Unternehmensgeschichte 63 (2018), S. 1-6.

  • Rohrkamp, René, „Weltanschaulich gefestigte Kämpfer“. Die Soldaten der Waffen-SS 1933-1945. Organisationsgeschichte – Personalwesen – Sozialstruktur, Paderborn u. a. 2010.

  • Rohrkamp, René, Die Rekrutierungspraxis der Waffen-SS in Frieden und Krieg, in: Jan Erik Schulte/Peter Lieb/Bernd Wegner (Hrsg.), Die Waffen-SS. Neuere Forschungen, Paderborn 2014, S. 42-60.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Römer, Felix, „Seid hart und unerbittlich …“ Gefangenenerschießungen und Gewalteskalation im deutsch-sowjetischen Krieg 1941-1942, in: Sönke Neitzel/Daniel Hohrath (Hrsg.), Kriegsgreuel. Die Entgrenzung der Gewalt in kriegerischen Konflikten vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert, Paderborn u. a. 2007, S. 317-335.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Rossini, Alexander B., Hitler strikes Poland. Blitzkrieg, Ideology and Atrocity, Lawrence 2003.

  • Rothfels, Hans, Die deutsche Opposition gegen Hitler. Eine Würdigung, Neuauflage Zürich 1994.

  • Ruck, Michael, Die Freien Gewerkschaften im Ruhrkampf 1923, Köln 1986.

  • Rusinek, Bernd-A. (Hrsg.), Kriegsende 1945. Verbrechen, Katastrophe, Befreiungen in nationaler und internationaler Perspektive, Göttingen 2004.

  • Schäfer, Hans-Dieter, Das gespaltene Bewusstsein. Vom Dritten Reich bis zu den langen Fünfziger Jahren (1981), Göttingen 2009.

  • Schelsky, Helmut, Die skeptische Generation. Eine Soziologie der deutschen Jugend, Düsseldorf 1957.

  • Schick, Christa, Die Internierungslager, in: Martin Broszat/Klaus-Dietmar Henke/Hans Woller (Hrsg.), Von Stalingrad zur Währungsreform. Zur Sozialgeschichte des Umbruchs in Deutschland, München 1989, S. 301-325.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Schmiechen-Ackermann, Detlef (Hrsg.), „Volksgemeinschaft“: Mythos, wirkungsmächtige soziale Verheißung oder soziale Realität im „Dritten Reich“? Zwischenbilanz einer kontroversen Debatte, Paderborn u. a. 2012.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Schmitz-Berning, Cornelia, Vokabular des Nationalsozialismus, Berlin/New York 1998.

  • Schoenbaum, David, Hitler’s Social Revolution. Class and Status in Nazi Germany, 1933-1939, New York 1966.

  • Scholtyseck, Joachim, Der „Schwabenherzog“. Gottlob Berger, SS-Obergruppenführer, in: Michael Kißener/Joachim Scholtyseck (Hrsg.), Die Führer der Provinz, Konstanz 1997, S. 77-110.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Scholtyseck, Joachim, Freudenberg. Ein Familienunternehmen in Kaiserreich, Demokratie und Diktatur, München 2016.

  • Schönhuber, Franz, Ich war dabei. Der ehrliche Bericht eines „Ehemaligen“, München/Wien 1981.

  • Schranck, David, Thunder at Prokhorovka. A Combat History of Operation Citadel, Kursk, July 1943, Solihull 2013.

  • Schreiber, Gerhard, Deutsche Kriegsverbrechen in Italien. Täter, Opfer, Strafverfolgung, München 1996.

  • Schwarz, Hans-Peter, Vom Reich zur Bundesrepublik. Deutschland im Widerstreit der außenpolitischen Konzeptionen in den Jahren der Besatzungsherrschaft 1945-1949, 2. erw. Aufl., Stuttgart 1980.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Schwarz, Hans-Peter, Die Ära Adenauer. Gründerjahre der Republik 1949-1957, Stuttgart 1981.

  • Seraphim, Hans-Günther, SS-Verfügungstruppe und Wehrmacht, in: Wehrwissenschaftliche Rundschau 5 (1955), S. 569-585.

  • Smith, Arthur L., Heimkehr aus dem Zweiten Weltkrieg. Die Entlassung der deutschen Kriegsgefangenen, Stuttgart 1985.

  • Snyder, Timothy, Bloodlands. Europa zwischen Hitler und Stalin, München 2010.

  • Sofsky, Wolfgang, Zeiten des Schreckens, Frankfurt am Main 2002.

  • Springer, Heinrich, Stationen eines Lebens in Krieg und Frieden, Rosenheim 1996.

  • Stambolis, Barbara, Aufgewachsen in der „eisernen Zeit“. Kriegskinder zwischen Erstem Weltkrieg und Weltwirtschaftskrise, Gießen 2014.

  • Stang, Knut, Ritter, Landsknecht, Legionär. Militärmythische Leitbilder in der Ideologie der SS, Frankfurt am Main u. a. 2009.

  • Stein, George H., Geschichte der Waffen-SS, Düsseldorf 1967.

  • Steiner, Felix, Die Freiwilligen der Waffen-SS. Idee und Opfergang, Göttingen 1958.

  • Steinisch, Irmgard, Linksradikalismus und Rätebewegung im westlichen Ruhrgebiet. Die revolutionären Auseinandersetzungen in Mülheim an der Ruhr, in: Reinhard Rürup (Hrsg.), Arbeiter- und Soldatenräte im rheinisch-westfälischen Industriegebiet. Studien zur Geschichte der Revolution 1918/19, Wuppertal 1975, S. 155-237.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Stolleis, Michael, Geschichte des öffentlichen Rechts in Deutschland, Bd. 4: 1945-1990, München 2012.

  • Strauchwald, Gerhard (Hrsg.), Das Regiment „Falke“. Kampf bis in den Untergang im April/Mai 1945, Riesa 2015.

  • Sudrow, Anne, Der Schuh im Nationalsozialismus. Eine Produktgeschichte im deutsch-britisch-amerikanischen Vergleich, Göttingen 2010.

  • Sullivan, Matthew B., Thresholds of Peace. Four Houndred Thousand German Prisoners and the People of Britain 1944-1948, London 1979.

  • Sydnor Jr., Charles W., Soldaten des Todes. Die 3. SS-Division „Totenkopf“ 1933-1945, Paderborn 2002.

  • Syring, Enrico, Paul Hausser – „Türöffner“ und Kommandeur „seiner“ Waffen-SS, in: Enrico Syring/Ronald Smelser (Hrsg.), Die SS. Elite unter dem Totenkopf. 30 Lebensläufe, Paderborn u. a. 2000, S. 190-207.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Teichova, Alice, Instruments of Economic Control and Exploitation: the German Occupation of Bohemia and Moravia, in: Richard J. Overy/Gerhard Otto/Johannes Houwink ten Cate (Hrsg.), Die „Neuordnung“ Europas. NS-Wirtschaftspolitik in den besetzten Gebieten, Berlin 1997, S. 83-108.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Tessin, Georg, Verbände und Truppen der deutschen Wehrmacht und Waffen-SS im Zweiten Weltkrieg 1939-1945, Bd. 16, Teil 2: Wehrkreise VII-XIII, Osnabrück 1996.

  • Tessin, Georg, Verbände und Truppen der deutschen Wehrmacht und Waffen-SS im Zweiten Weltkrieg 1939-1945, Bd. 16, Teil 3: Wehrkreise XVII, XVIII, XX, XXI und besetzte Gebiete Ost und Südost, Osnabrück 1996.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Thamer, Hans-Ulrich, Verführung und Gewalt. Deutschland 1933-1945, Berlin 1986.

  • Toppe, Andreas, Militär und Kriegsvölkerrecht. Rechtsnorm, Fachdiskurs und Kriegspraxis in Deutschland 1899-1940, München 2008.

  • Töppel, Roman, Waffen-SS und Wehrmacht in der Schlacht bei Kursk. Ein Vergleich im operativen Einsatz, in: Jan Erik Schulte/Peter Lieb/Bernd Wegner (Hrsg.), Die Waffen-SS. Neue Forschungen, Paderborn 2014, S. 317-335.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Töppel, Roman, Kursk 1943. Die größte Schlacht des Zweiten Weltkriegs, Paderborn 2017.

  • Turner, Henry A., Emil Kirdorf and the Nazi Party, in: Central European History 1 (1968), S. 324-344.

  • Umbreit, Hans, Deutsche Militärverwaltungen 1938/39. Die militärische Besetzung der Tschechoslowakei und Polens, Stuttgart 1977.

  • Urban, Thomas, Die Gründer der Unternehmensgruppe Tengelmann. Die Familie Schmitz-Scholl, in: Horst A. Wessel (Hrsg.), Mülheimer Unternehmer: Pioniere der Wirtschaft. Unternehmergeschichten aus der Stadt am Fluss seit dem Ende des 18. Jahrhunderts, Essen 2013 2, S. 219-231.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Volkmann, Hans-Erich, Zwischen Ideologie und Pragmatismus: Zur nationalsozialistischen Wirtschaftspolitik im Reichsgau Wartheland, in: Hans-Erich Volkmann, Ökonomie und Expansion. Grundzüge der NS-Wirtschaftspolitik, München 2003, S. 225-243.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Voráček, Emil (Hrsg.), The Disintegration of Czechoslovakia in the End of the 1930s. Policy in the Central Europe, Prag 2009.

  • Wegner, Bernd, Die Garde des „Führers“ oder die „Feuerwehr der Ostfront“. Zur neueren Literatur über die Waffen-SS, in: Militärgeschichtliche Mitteilungen 1 (1978), S. 210-236.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Wegner, Bernd, Hitlers Politische Soldaten. Die Waffen-SS 1933-1945. Leitbild, Struktur und Funktion einer nationalsozialistischen Elite, Paderborn u. a. 2006 7.

  • Wehler, Hans-Ulrich, Deutsche Gesellschaftsgeschichte, Bd. 5: Bundesrepublik und DDR, Bonn 2008.

  • Wehling, Hans W., Die raumzeitliche Entwicklung der Stadt Mülheim an der Ruhr im 19. und 20. Jahrhundert. Karteninterpretation im Längsschnitt von 1820 bis zur Gegenwart, in: 900 Jahre Mülheim an der Ruhr 1093-1993. Jubiläumsschrift zur 900-jährigen Stadtgeschichte (=Zeitschrift des Geschichtsvereins Mülheim an der Ruhr 66 [1993]), S. 489-520.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Weingartner, James, Hitler’s Guard, The Story of the Leibstandarte SS Adolf Hitler, 1933-1945, London/Amsterdam 1975.

  • Welzer, Harald, Täter. Wie aus ganz normalen Menschen Massenmörder werden, Frankfurt am Main 2005.

  • Wember, Heiner, Umerziehung im Lager. Internierung und Bestrafung von Nationalsozialisten in der britischen Besatzungszone Deutschlands, Essen 1991.

  • Wessel, Horst A., Fritz Thyssen. Überforderter Unternehmenserbe, in: Horst A. Wessel (Hrsg.), Mülheimer Unternehmer und Pioniere im 19. und 20. Jahrhundert. Flexibel – Kreativ – Innovativ, Essen 2012, S. 246-256.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Wessel, Horst A., Die wirtschaftliche Entwicklung Mülheims im Überblick, in: Horst A. Wessel (Hrsg.), Mülheimer Unternehmer: Pioniere der Wirtschaft. Unternehmergeschichten aus der Stadt am Fluss seit dem Ende des 18. Jahrhunderts, Essen 2013 2, S. 14-58.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Wessel, Horst A., Ein Familienunternehmen von Rang im Hebezeugbau. Die Maschinenfabrik und Eisengießerei Wilhelmi, in: Horst A. Wessel, (Hrsg.), Mülheimer Unternehmer: Pioniere der Wirtschaft. Unternehmergeschichte in der Stadt am Fluss seit dem Ende des 18. Jahrhunderts, Essen 2013 2, S. 282-297.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Westemeier, Jens, Hans Robert Jauß. Jugend, Krieg und Internierung, Konstanz 2016.

  • Westemeier, Jens, „Soldaten wie andere auch!“ Der Einfluss von SS-Veteranen auf die öffentliche Wahrnehmung der Waffen-SS, in: Jan Erik Schulte/Michael Wildt (Hrsg.), Die SS nach 1945. Entschuldungsnarrative, populäre Mythen, europäische Erinnerungsdiskurse, Göttingen 2018, S. 269-288.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Wickrath,