Publikationsverzeichnis Prof. Dr. Wolfgang Kraus

In: Tempel, Lehrhaus, Synagoge
Free access

Veröffentlichungen

I. Monographien/Bücher

1991:

Der Tod Jesu als Heiligtumsweihe. Eine Untersuchung zum Umfeld der Sühnevorstellung in Römer 3,25–26a (WMANT 66), Neukirchen: Neukirchener Verlag, 1991 (zugl. Diss. Erlangen/Nürnberg 1990).

1996:

Das Volk Gottes. Zur Grundlegung der Ekklesiologie bei Paulus (WUNT 85), Tübingen: Mohr Siebeck, 1996, Neuauflage 2004 (zugl. Habil. Erlangen/Nürnberg 1994).

1999:

Zwischen Jerusalem und Antiochia. Die ‚Hellenisten‘, Paulus und die Aufnahme der Heiden in das endzeitliche Gottesvolk (SBS 179), Stuttgart: Katholisches Bibelwerk, 1999.

II. Herausgeberschaften

1997:

Praeparatio Evangelica. Studien zur Umwelt, Exegese und Hermeneutik des Neuen Testaments von Nikolaus Walter, hg. von Wolfgang Kraus und Florian Wilk (WUNT 98), Tübingen: Mohr Siebeck, 1997.

Christen und Juden. Perspektiven einer Annäherung, hg. von Wolfgang Kraus, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 1997.

1999:

Bioethik und Menschenbild bei Juden und Christen. Bewährungsfeld Anthropologie, hg. von Wolfgang Kraus in Verbindung mit Günter Altner und Meier Schwarz, Neukirchen: Neukirchener Verlag, 1999.

Auf dem Weg zu einem Neuanfang. Dokumentation zur Erklärung der Evang.-Luth Kirche in Bayern zum Thema Christen und Juden, hg. von Wolfgang Kraus, München: Ev. Presseverband für Bayern, 1999.

2000:

Kirche und Volk Gottes, FS Jürgen Roloff, hg. von Martin Karrer, Wolfgang Kraus u. Otto Merk, Neukirchen: Neukirchener Verlag, 2000.

2001:

Die Kirchen und das Judentum II. Dokumente von 1986–2000, eingeleitet und hg. von Hans Hermann Henrix und Wolfgang Kraus, (Buch und CD-ROM), Paderborn: Bonifatius / Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2001.

2003:

Frühjudentum und Neues Testament im Horizont Biblischer Theologie, Symposiums­band für Traugott Holtz und Nikolaus Walter zum 70. Geburtstag, hg. von Wolfgang Kraus und Karl-Wilhelm Niebuhr unter Mitarbeit von Lutz Döring (WUNT 162), Tübingen: Mohr Siebeck, 2003.

2005:

Ernst Käsemann, In der Nachfolge des gekreuzigten Nazareners, hg. von Rudolf Landau in Zus.arb. mit Wolfgang Kraus, Tübingen: Mohr Siebeck, 2005.

2006:

Septuagint Research. Issues and Challenges in the Study of the Greek Jewish Scriptures, hg. von Wolfgang Kraus und R. Glenn Wooden (SCSt 53), Atlanta: Scholars Press und Leiden: Brill, 2006.

2007:

Mehr als Steine … Synagogen-Gedenkband Bayern, Band 1. Erarbeitet von Barbara Eberhardt und Angela Hager unter Mitarbeit von Cornelia Berger-Dittscheid, Hans Christof Haas und Frank Purrmann, herausgegeben von Wolfgang Kraus, Berndt Hamm und Meier Schwarz, Lindenberg/Allg.: Josef Fink, 2007.

Die Bibel und die Kultur der Gegenwart, hg. von Michael Hüttenhoff, Wolfgang Kraus, Bernd Schröder, (AUSa.PF 27), St. Ingbert: Röhrig, 2007.

2008:

Die Septuaginta – Texte, Kontexte, Lebenswelten, hg. von Martin Karrer und Wolfgang Kraus unter Mitarbeit von Martin Meiser (WUNT 219), Tübingen: Mohr Siebeck, 2008.

2009:

Septuaginta Deutsch. Das griechische Alte Testament in deutscher Übersetzung, hg. von Wolfgang Kraus und Martin Karrer, Stuttgart: Deutsche Bibelgesellschaft, 2009.

Religion im öffentlichen Raum – La religion dans l’espace public. Deutsche und französische Perspektiven – Perspectives allemandes et francaises, hg. von Bernd Schröder und Wolfgang Kraus (Jahrbuch des Frankreichzentrums der Universität des Saarlandes 8, 2008), Bielefeld: transcript, 2009.

La Septante en Allemagne et en France: Septuaginta Deutsch und La Bible d’Alexandrie hg. von Wolfgang Kraus und Olivier Munnich (OBO 238), Fribourg: Academic Press/Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2009.

Beiträge zur urchristlichen Theologiegeschichte, hg. von Wolfgang Kraus (BZNW 163), Berlin/New York: de Gruyter, 2009.

2010:

Mehr als Steine … Synagogen-Gedenkband Bayern, Band 2. Erarbeitet von Barbara Eberhardt, Cornelia Berger-Dittscheid, Hans Christof Haas und Angela Hager unter Mitarbeit von Frank Purrmann und Axel Töllner, mit einem Beitrag von Katrin Keßler, herausgegeben von Wolfgang Kraus, Berndt Hamm und Meier Schwarz, Lindenberg/Allg.: Josef Fink, 2010.

Die Septuaginta – Texte, Theologien, Einflüsse, hg. von Wolfgang Kraus und Martin Karrer unter Mitarbeit von Martin Meiser (WUNT 252), Tübingen: Mohr Siebeck, 2010.

Septuaginta Deutsch. Das griechische Alte Testament in deutscher Übersetzung, hg. von Wolfgang Kraus und Martin Karrer, 2. verbesserte Auflage, Stuttgart: Deutsche Bibelgesellschaft, 2010.

Ernst Käsemann, On Being a Disciple of the Crucified Nazarene. Unpublished Lectures and Sermons, Grand Rapids: Eerdmans, 2010 (= Übersetzung von: Ernst Käsemann, In der Nachfolge des gekreuzigten Nazareners, hg. von Rudolf Landau in Zusammenarbeit mit Wolfgang Kraus, Tübingen: Mohr Siebeck, 2005).

2011:

Septuaginta Deutsch. Erläuterungen und Kommentare, hg. von Martin Karrer und Wolfgang Kraus, 2 Bde., Stuttgart: Deutsche Bibelgesellschaft, 2011.

2012:

Kulturelle Grundlagen Europas: Grundbegriffe, hg. von Wolfgang Kraus und Bernd Schröder, Kulturelle Grundlagen Europas 1, Berlin: LIT, 2012.

2014:

Über das Zusammenleben in einer Welt. Grenzüberschreitende Anstöße Hans Joachim Iwands, hg. von Christian Neddens und Gerard den Hertog in Verbindung mit Michael Hüttenhoff und Wolfgang Kraus, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2014.

Die Septuaginta – Text, Wirkung, Rezeption, hg. von Wolfgang Kraus und Siegfried Kreuzer in Verbindung mit Martin Meiser und Marcus Sigismund (WUNT 325), Tübingen: Mohr Siebeck, 2014.

2015:

Mehr als Steine … Synagogen-Gedenkband Bayern, Band 3/1. Erarbeitet von Axel Töllner, Cornelia Berger-Dittscheid, Hans Christof Haas und Hans Schlumberger unter Mitarbeit von Gerhard Gronauer, Jonas Leipziger und Liesa Weber, mit einem Beitrag von Roland Flade, herausgegeben von Wolfgang Kraus, Hans-Christoph Dittscheid und Gury Schneider-Ludorff in Verbindung mit Meier Schwarz, Lindenberg/Allg.: Josef Fink, 2015.

Update-Exegese 2.1. Ergebnisse gegenwärtiger Bibelwissenschaft (zusammen mit Martin Rösel), Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt, 2015.

2016:

Handbuch zur Septuaginta (LXX.H), hg. von Siegfried Kreuzer / Wolfgang Kraus / Martin Karrer, Bd. 1: Einleitung, hg. von Siegfried Kreuzer, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2016.

Martin Luthers „Judenschriften“. Die Rezeption im 19. und 20. Jahrhundert, hg. von Harry Oelke, Wolfgang Kraus, Gury Schneider-Ludorff, Anselm Schubert und Axel Töllner (AKiZ Reihe B: 64), Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2016.

XV Congress of the International Organization for Septuagint and Cognate Studies, Munich, 2013, hg. von Wolfgang Kraus / Michaël N. van der Meer / Martin Meiser (SCSt 64), Atlanta: SBL press, 2016.

2018:

Studien zu Jesus und dem frühen Christentum, hg. von Wolfgang Kraus (BZNW 231), Berlin / Boston: De Gruyter, 2018.

»… mein Blut für Euch« theologische Perspektiven zum Verständnis des Todes Jesu heute, hg. von Michael Hüttenhoff / Wolfgang Kraus / Karlo Meyer (BThS 38), Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2018.

2019:

Update-Exegese 2.2. Grundfragen gegenwärtiger Bibelwissenschaft (zusammen mit Martin Rösel), Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt, 2019.

XVI Congress of the International Organization for Septuagint and Cognate Studies, Stellenbosch 2016, hg. v. Gideon R. Kotzé / Wolfgang Kraus / Michaël N. van der Meer, Atlanta: SBL, 2019.

Ständige Herausgeberschaft:

Mitherausgeber von Kleine Arbeiten zum Alten und Neuen Testament (KAANT), Waltrop: Spenner (zusammen mit Wolfgang Zwickel, Jens Herzer und Jan-Christian Gertz).

Mitherausgeber von Mehr als Steine. Synagogen Gedenkband Bayern, Lindenberg (i. Allgäu): Kunstverlag Josef Fink (zusammen mit Gury Schneider-Ludorff, Hans-Christoph Dittscheid und Meier Schwarz).

Mitherausgeber von De Septuaginta Investigationes (DSI), Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, (zusammen mit Annelo Aejmelaeus, Kristin De Troyer und Emanuel Tov).

Herausgeber von Septuagint and Cognate Studies der Society of Biblical Literature (SBL.SCSt), Atlanta: Society of Biblical Literature.

Mitherausgeber von: Handbuch zur Septuaginta Handbook tot he Septuagint (LXX.H), Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus (zusammen mit Siegfried Kreuzer und Martin Karrer).

Mitherausgeber von Kulturelle Grundlagen Europas (KGEu), Berlin u.a.: LIT (zusammen mit Bernd Schröder, editorial board: Wolfgang Behringer, Hans-Christoph Dittscheid, Hanna Liss, Heinrich Schlange-Schöningen).

III. Artikel und Aufsätze

1991:

Der Jom Kippur, der Tod Jesu und die ,Biblische Theologie’, Jahrbuch Biblische Theologie 6 (1991), 155–172.

1992:

Ein Buch und eine Meinung: Zu Wolfgang Stegemann, Zwischen Synagoge und Obrigkeit (FRLANT 152, 1991), FÜI 75 (1992) 113–118.

Zu Arndt Meinhold/Rüdiger Lux, Hg., Gottesvolk. Beiträge zu einem Thema Biblischer Theologie, Jahrbuch Biblische Theologie 7 (1992) 415–420.

1997:

Neufassung/Überarbeitung der Artikel ‚Gegenwart/Zukunft‘ und ‚Zeit‘ in: Theologisches Begriffslexikon zum Neuen Testament (Neuauflage), hg. von Lothar Coenen/Klaus Haacker, Neukirchen-Wuppertal 1997/2000. xxxx

Johannes und das Alte Testament. Überlegungen zum Umgang mit der Schrift im Johannesevangelium im Horizont Biblischer Theologie, ZNW 88 (1997) 1–23.

Die Vollendung der Schrift nach Joh 19,28, in: Christopher M. Tuckett, Hg., The Scriptures in the Gospels. The Use of the Old Testament in the Four Gospels (BETL 131) Leuven: Peeters, 1997, 629–636.

Christologie ohne Antijudaismus? Ein Überblick über die Diskussion, in: Wolfgang Kraus, Hg., Christen und Juden. Perspektiven einer Annäherung, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 1997, 21–48.

Paulinische Perspektiven zum Thema „bleibende Erwählung Israels“, in: Wolfgang Kraus, Hg., Christen und Juden, 143–170.

Volles Grab – leerer Glaube? Zum Streit um die Auferstehung Jesu, RKZ 138 (1997) 516–523.

Die Passion des Gottessohnes. Zur Bedeutung des Todes Jesu im Matthäusevangelium, EvTh 57 (1997) 409–427.

‚Volk Gottes‘ als Verheißungsbegriff bei Paulus, KuI 12 (1997) 134–147.

1998:

Wer war schuld an Jesu Tod? Die Rolle der Juden und der Römer in den Passionsgeschichten der Evangelien, in: Roman Heiligenthal / Helmut Fox, Hg., Glaube und Erfahrung, FS Friedrich Lemke (Landauer Universitätsschriften Theologie 3), Landau: Knecht, 1998, 207–228.

1999:

Der Tod Jesu als Sühnetod bei Paulus. Überlegungen zur neueren Diskussion, ZNT 2 (1999) 20–30.

Christen und Juden vor den Herausforderungen neuer Technologien, in: Wolfgang Kraus, Hg., Bioethik und Menschenbild bei Juden und Christen, Neukirchen: Neukirchener Verlag, 1999, 6–16.

Die Bedeutung von Dtn 18,15–18 für das Verständnis Jesu als Prophet, ZNW 90 (1999) 153–176.

Auf dem Weg zu einem Neuanfang. Zur Entstehung der Erklärung der Evang.-Luth. Kirche in Bayern zum Thema Christen und Juden, in: Wolfgang Kraus, Hg., Auf dem Weg zu einem Neuanfang, München: Evangelischer Presseverband für Bayern, 1999, 7–15.

Die ‚Heiden‘ und das Gottesvolk. Kirche mit Israel als Volk Gottes?, in: aaO., 121–134.

Zum Streit um die Judenmission, in: aaO., 167–175.

2000:

‚Eretz Jisrael‘. Die territoriale Dimension in der jüdischen Tradition als Anfrage an die christliche Theologie, in: Martin Karrer / Wolfgang Kraus / Otto Merk, Hg., Kirche und Volk Gottes, FS Jürgen Roloff, Neukirchen: Neukirchener Verlag, 2000, 19–41.

Artikel ‚Der Gott der Juden und der Gott der Christen‘, Evangelischer Erwachsenenkatechismus Neuauflage, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2000, 77–91.

2001:

Ist Gott inhuman? Zur Rede von Gott angesichts des Kreuzestodes Jesu, ZW 72 (2001) 77–89.

Artikel, Volk Gottes. Biblisch: NT‘, Lexikon für Theologie und Kirche – Neuauflage Bd. 10 (2001) 846–847.

Vorwort zu: Im Brennpunkt: Die Septuaginta. Studien zur Entstehung und Bedeutung der Griechischen Bibel, herausgegeben im Auftrag der Septuaginta-Arbeitsstelle von Heinz-Josef Fabry u.a. (BWANT 153), Stuttgart u.a.: Kohlhammer, 2001 (zusammen mit Martin Karrer).

Septuaginta-deutsch. Ein Übersetzungsprojekt, ZW 56 (2001) 104–105 (zusammen mit Martin Karrer).

Contemporary Septuagint Projects, Septuagint Symposion held by the Greek Bible Society, Penteli Monasterion Athens, November 2001.

2002:

Art. ‚Mose.II. Neues Testament‘ (RGG 4.Aufl. Bd. 5), Tübingen: Mohr Siebeck, 2002, 1538–1539.

2003:

Der Kommentar zum 1. Korintherbrief von Wolfgang Schrage, ThLZ 128 (2003) 234–240.

Eckpunkte im Umkreis einer nicht-antijudaistischen Christologie, Dokumentation des SFB 534 der Universität Bonn, hg. von Josef Wohlmuth.

Die theologische Bedeutung des ‚Heiligen Landes‘ als Problem einer Biblischen Theologie, in: Wolfgang Kraus / Karl-Wilhelm Niebuhr, Hg., Frühjudentum und Neues Testament. Syposiumband für Traugott Holtz (WUNT 162), Tübingen: Mohr Siebeck, 2003, 251–274.

Art. ‚Opfer.II.5. Neues Testament und frühes Christentum‘ (RGG 4. Aufl. Bd. 6), Tübingen: Mohr Siebeck, 2003, 580–583.

Anti-Judaism – A Problem for New Testament Theology: An Exegetical, Historical Perspective, in: Wolfgang Greive / Peter N. Prove, Hg., A Shift in Jewish-Lutheran Relations? (LWF.D 48), Genf: Lutheran World Federation, 2003, 69–85.

Neuere Ansätze in der Exegese des Hebräerbriefes, VF 48 (2003) 65–80.

Ein Vergleich der christlichen, islamischen und jüdischen Perspektiven, in: Silke Schicktanz, Christoph Tannert, Peter Wiedemann, Hg., Kulturelle Aspekte der Biomedizin. Bioethik, Religionen und Alltagsperspektiven (Kultur der Medizin 9), Frankfurt/New York: Campus, 2003, 107–131.

Das jüdische Evangelium und seine griechischen Leser. Zum lukanischen Verständnis der Passion Jesu, in: Roland Gebauer / Martin Meiser, Hg., Die bleibende Gegenwart des Evangeliums, FS Otto Merk (MThSt 76), Marburg: Elwert, 2003, 29–43.

2004:

Vorwort zu: Im Brennpunkt: Die Septuaginta. Studien zur Entstehung und Bedeutung der Griechischen Bibel II, herausgegeben im Auftrag der Septuaginta-Arbeitsstelle von Siegfried Kreuzer und Jürgen Peter Lesch (BWANT 161), Stuttgart u.a.: Kohlhammer, 2004 (zusammen mit Martin Karrer und Siegfried Kreuzer).

Judentum, in: Roman Heiligenthal / Thomas Martin Schneider, Hg., Einführung in das Studium der Evangelischen Theologie. Überarbeitete Neuausgabe, Stuttgart: Kohlhammer, 2004, 79–113.

Hebräische Wahrheit und Griechische Übersetzung. Überlegungen zum Übersetzungsprojekt Septuaginta-deutsch (LXX.D.), ThLZ 129 (2004) 989–1007.

Neues Testament und christlich-jüdisches Gespräch, in: Katja Kriener / Bernd Schröder, Hg., Lernen auf Zukunft hin. Einsichten des christlich-jüdischen Gesprächs – 25 Jahre Studium in Israel, Neukirchen: Neukirchener Verlag, 2004, 71–84.

2005:

Christlicher Antijudaismus und die Programmatik des nationalsozialistischen Antisemitismus, in: Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit, Hg., Die Anfänge der braunen Barbarei (Zur Diskussion gestellt 66), München 2004, 145–171 (erschienen Januar 2005).

Der Rheinische Synodalbeschluss und seine Auswirkungen innerhalb der Gliedkirchen der EKD, in: Katja Kriener / Johann Michael Schmidt, Hg., „… um seines Namens willen“. Christen und Juden vor dem Einen Gott Israels, Neukirchen: Neukirchener Verlag, 2005, 12–25.

Lukas: urchristlicher Schriftsteller zwischen Judentum und Hellenismus, in: Christoph Barnbrock / Werner Klän, Hg., Gottes Wort in der Zeit: verstehen – verkündigen – verbreiten, FS Volker Stolle, Münster: LIT, 2005, 227–244.

Gottes Gerechtigkeit und Gottes Volk. Ökumenisch-ekklesiologische Aspekte der New Perspective on Paul, in: Michael Bachmann, Hg., Lutherische und Neue Paulusperspektive (WUNT 182), Tübingen: Mohr Siebeck, 2005, 329–347.

Die Passion Christi. Die Rolle der Juden und der Römer in den Passionsgeschichten der Evangelien ausgehend von Mel Gibsons Film: The Passion of Christ, in: Erziehen heute. Mitteilungen der Gemeinschaft Evang. Erzieher 55 (2005) 3–14.

2006:

Contemporary “Septuagint” Research. Issues and Challenges in the Study of the Greek Jewish Scriptures (zusammen mit R. Glenn Wooden) in: Wolfgang Kraus / Glenn Wooden, Hg., Contemporary Septuagint Research. Issues and Challenges in the Study of the Greek Jewish Scriptures (SCSt 53), Atlanta: Scholars Press und Leiden: Brill, 2006, 1–13.

Contemporary Translations of the Septuagint: Problems and Perspectives, in: Wolfgang Kraus / Glenn Wooden, Hg., Contemporary Septuagint Research. Issues and Challenges in the Study of the Greek Jewish Scriptures (SCSt 53), Atlanta: Scholars Press und Leiden: Brill, 2006, 63–84.

What do we want the other to teach about the recent history of Protestant-Jewish Dialogue? in: David L. Coppola, Hg., What do we Want the Other to Teach About Us?, Center for Christian-Jewish Understanding, Fairfield, CT: Sacred Heart University Press, 2006, 209–230.

Der Berg der Seligpreisungen und der Hügel Golgata. Jesu Botschaft von der Gottesherrschaft, in: Kai Brodersen, Hg., Höhepunkte der Antike, Darmstadt: Primus, 2006, 100–119.

Beten zu Jesus? Christliche Gebetspraxis und christlich-jüdischer Dialog (zusammen mit Bernd Schröder), in: Alexander Deeg / Irene Mildenberger, Hg., „… dass er euch auch erwählet hat.“ Liturgie feiern im Horizont des Judentums (BLSp 16), Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt, 2006, 105–135.

2007:

Die Septuaginta als Brückenschlag zwischen Altem und Neuem Testament? Dtn 32 (Odae 2) als Fallbeispiel, in: Heinz-Josef Fabry / Dieter Böhler, Hg., Im Brennpunkt: Die Septuaginta. Band III: Studien zur Theologie, Anthropologie, Ekklesiologie, Eschatologie und Liturgie der Griechischen Bibel (BWANT 174), Stuttgart: Kohlhammer, 2007, 266–290.

Vorwort zu: Mehr als Steine … Synagogen-Gedenkband Bayern, Band 1. Erarbeitet von Barbara Eberhardt und Angela Hager unter Mitarbeit von Cornelia Berger-Dittscheid, Hans Christof Haas und Frank Purrmann, herausgegeben von Wolfgang Kraus, Berndt Hamm und Meier Schwarz, Lindenberg 2007 (zusammen mit Berndt Hamm).

Zum biblischen Hintergrund der Steintafeln von St. Remi in Reims, in: Monika Bugs / Patrick Demouy, Hg., Botschaft der Steine – Message des Pièrres. Mittelalterliche Steintafeln und zeitgenössische Frottagen im Dialog, Tübingen: Legat-Verlag, 2007, 37–89.

Rezension zu: Walter Bindemann, Jünger und Brüder. Studien zum Differen­zierungsprozeß von Kirche und Judentum (Bibelstudien 1), Münster: LIT, 2005, 508 Seiten, in: Review of Biblical Literature (03/2007) (http://www.bookreviews.org [2007]).

Rezension zu: Wolfgang Schrage, Kreuzestheologie und Ethik im Neuen Testament. Gesammelte Studien (FRLANT 205), Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2004, 296 Seiten, in: Review of Biblical Literature (04/2007) (http://www.bookreviews.org [2007]).

2008:

Septuaginta Deutsch. Issues and Challenges. Ps 95 MT/94 LXX as a Test Case, in: Hans Ausloos / Johann Cook / Florentino García Martínez / Bénédicte Lemmelijn / Marc Vervenne, Hg., Translating a Translation. The LXX and Its Modern Translations in the Context of Early Judaism (BETL 213), Leuven: Peeters, 2008, 119–131.

Umfang und Text der Septuaginta (zusammen mit Martin Karrer), in: Martin Karrer/ Wolfgang Kraus, Hg., Die Septuaginta – Texte, Kontexte, Lebenswelten (WUNT 219), Tübingen: Mohr Siebeck, 2008, 8–63 (Beitrag Kraus: 8–39).

Institut zur Erforschung des jüdischen Einflußes auf das deutsche kirchliche Leben ins Eisenach (zusammen mit Nadine Richter), in: Ingo Haar / Michael Fahlbusch / Matthias Berg, Hg., Handbuch der völkischen Wissenschaften, München: Saur, 2008, 296–303.

Der Erweis der Gerechtigkeit Gottes im Tod Jesu nach Röm 3,21–26, in: Lutz Doering / Hans-Günther Waubke / Florian Wilk, Hg., Judaistik und neutestamentliche Wissenschaft (FRLANT 226), Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2008, 192–216.

Heb 3:7–4:11 as a Midrash on Ps 94 (LXX), in: Hans Ausloos / Bénédicte Lemmelijn / Marc Vervenne, Hg., Florilegium Lovaniense. Studies in Septuagint and textual criticism, FS Florentino García Martínez (BETL 224), Leuven: Peeters, 2008, 275–290.

Rezension zu: Luke Timothy Johnson, Hebrews. A Commentary, Louisville, KY: Westminster John Knox Press, 2006, XXVIII + 402 Seiten, in: Review of Biblical Literature (02/2008) (http://www.bookreviews.org [2008]).

Rezension zu: Michael Haarmann, „Dies tut zu meinem Gedenken!“ Gedenken beim Passa- und Abendmahl. Ein Beitrag zur Theologie des Abendmahls im Rahmen des jüdisch-christlichen Dialoges, Neukirchen: Neukirchener Verlag, 2004, 386 Seiten, in: ThLZ 133 (2008) 803–806.

Rezension zu: Guido Telscher, Opfer aus Barmherzigkeit. Hebr 9,11–28 im Kontext biblischer Sühnetheologie (FzB 112), Würzburg: Echter Verlag, 2007, 315 Seiten, in: ThLZ 133 (2008) 812–815.

2009:

Übersetzung des Buches Baruch (zusammen mit Georg Gäbel), in: Septuaginta Deutsch (LXX.D), hg. von Wolfgang Kraus und Martin Karrer, Stuttgart: Deutsche Bibelgesellschaft, 2009, 1343–1348.

Übersetzung der Epistula Ieremiae (zusammen mit Georg Gäbel), in: Septuaginta Deutsch (LXX.D), hg. von Wolfgang Kraus und Martin Karrer, Stuttgart: Deutsche Bibelgesellschaft, 2009, 1358–1361.

Septuaginta Deutsch (LXX.D). Probleme und Perspektiven einer Übersetzung der griechischen Bibel ins Deutsche, in: Bernd Schröder / Wolfgang Kraus, Hg., Religion im öffentlichen Raum – La religion dans l’espace public (Jahrbuch des Frankreichzentrums der Universität des Saarlandes Band 8, 2008), Bielefeld: transcript, 2009, 335–347.

Vorwort (zusammen mit Bernd Schröder) zu Jahrbuch des Frankreichzentrums 8, 2008, In: Bernd Schröder / Wolfgang Kraus, Hg., Religion im öffentlichen Raum – La religion dans l’espace public (Jahrbuch des Frankreichzentrums der Universität des Saarlandes Band 8, 2008), Bielefeld 2009, 11–16.

Vorwort (zusammen mit Oliver Munnich) zu La Septante en Allemagne et en France: Septuaginta Deutsch et La Bible d’Alexandrie, hg. von Wolfgang Kraus und Oliver Munnich (OBO 238), Fribourg/Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2009, IX–XII.

Vorwort zu Beiträge zur urchristlichen Theologiegeschichte, in: Wolfgang Kraus, Hg., Beiträge zur urchristlichen Theologiegeschichte (BZNW 163), 5–11.

Hab 2:3–4 in the Hebrew Tradition and in the Septuagint, with its Reception in the New Testament, in: Johann Cook, Hg., Septuagint and Reception (VT.S), Leiden: Brill, 2009, 97–117.

Judenmission und Frauenordination, Korrespondenzblatt Nr. 3 (März 2009, 124. Jgg.) 44.47–48.

Jesaja 53 LXX im frühen Christentum – eine Überprüfung, in: Wolfgang Kraus, Hg., Beiträge zur urchristlichen Theologiegeschichte (BZNW 163), Berlin: De Gruyter, 2009, 149–182.

Rez. A New English Translation of the Septuagint and Other Greek Translations Traditionally Included under that Title, New York: Oxford University Press, 2009, in: Review of Biblical Literature 2009, (http:www.bookreviews.org [2009]).

Rez. Peter Hirschberg, Die bleibende Provokation. Christliche Theologie im Angesicht Israels, Neukirchen-Vluyn: Neukirchener, 2008, 319 S., in: Begegnungen. Zeitschrift für Kirche und Judentum 92, Heft 2 (2009) 37–39.

2010:

The Role of the Septuagint in the New Testament: Am 9:11–12 as a Test Case, in: Rob Hiebert, Hg., “Translation Is Required”: The Septuagint in Retrospect and Prospect (SCSt 56), Atlanta: SBL, 2010, 171–190.

Septuaginta Deutsch (LXX.D). The Value of a German Translation of the Septuagint, in: Rob Hiebert ed., “Translation Is Required”: The Septuagint in Retrospect and Prospect (SCSt 56), Atlanta: SBL, 2010, 243–248.

Die Bedeutung der Septuaginta für das Verständnis des Neuen Testaments. Rede zum 80. Geb. von Hans Schmoll, in: Erträge Wintersemester 09/10 in Neuendettelsau, 39–47.

Vorwort (zusammen mit Berndt Hamm) in: Wolfgang Kraus / Berndt Hamm / Meier Schwarz, Hg., Mehr als Steine … Synagogen-Gedenkband Bayern, Teilband 2, Lindenberg/Allg.: Josef Fink, 2010, 16–18.

Die Aufnahme von Am 9,11f. LXX in Apg 15,15f. Ein Beitrag zur Wirkungsgeschichte eines Textes aus hellenistischer Zeit, in: Ulrich Dahmen / Johannes Schnocks, Hg., Juda und Jerusalem in der Seleukidenzeit, FS Heinz-Josef Fabry (BBB 159), Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2010, 297–322.

Spielräume des Handelns und der Erinnerung. Ein Beobachterbericht, in: Berndt Hamm / Harry Oelke / Gury Schneider-Ludorff, Hg., Spielräume des Handelns (AKiZ Reihe B: 50), Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2010, 241–253.

Art. Popolo Di Dio, in: Romano Penna u.a., Hg., Temi Teologici Della Bibbia, Milano: San Paolo, 2010, 1051–1060.

Die Bedeutung von Röm 9–11 im christlich-jüdischen Gespräch, in: Florian Wilk / Ross Wagner, Hg., Between Gospel and Election. Explorations in the Interpretation of Romans 9–11 (WUNT 257), Tübingen: Mohr Siebeck, 2010, 505–523.

Jesu Botschaft vom Reich Gottes, Evangelische Wochenzeitung für Bayern, Nr. 28 (11. Juli 2010).

Der Jesus-Prozess, Evangelische Wochenzeitung für Bayern, Nr. 40, 3 (Okt. 2010).

2011:

Septuaginta Deutsch: Übersetzung – Erläuterungen – Handbuch, Early Christianity 2 (2011) 141–149.

Zur Ekklesiologie des Matthäusevangeliums, in: Donald Senior, Hg., The Gospel of Matthew at the Crossroads of Early Christianity (Colloquium Biblicum Lovaniense 2009) (BETL 243), Leuven: Peeters, 2011, 195–239.

Erläuterung des Buches Baruch (zusammen mit Georg Gäbel), in: Septuaginta Deutsch. Erläuterungen und Kommentare, hg. von Martin Karrer und Wolfgang Kraus, 2 Bde., Stuttgart: Deutsche Bibelgesellschaft, 2011, 2815–2826.

Georg Gäbel / Wolfgang Kraus, Epistole Jeremiu / Epistula Ieremiae / Der Brief des Jeremia, in: Septuaginta Deutsch. Erläuterungen und Kommentare, hg. von Martin Karrer und Wolfgang Kraus, 2 Bde., Stuttgart: Deutsche Bibelgesellschaft, 2011, 2842–2848.

On Eschatology in Paul’s First Epistle to the Corinthians (zusammen mit Martin Kraus), in: Jan van der Watt, Hg., Eschatology of the New Testament and Some Related Documents (WUNT II.315), Tübingen: Mohr Siebeck, 2011, 197–224.

Hab 2,3–4 in der hebräischen und griechischen Texttradition mit einem Ausblick auf das Neue Testament, in: Thomas Scott Caulley / Hermann Lichtenberger, Hg., Die Septuaginta und das frühe Christentum – The Septuagint and Christian Origins (WUNT 277), Tübingen: Mohr Siebeck, 2011, 153–173.

Der christlich-jüdische Dialog aus evangelischer Sicht, KuI 26 (2011) 119–138.

Änderungen von Kirchenordnungen zum Thema Christen und Juden, Begegnungen. Zeitschrift für Kirche und Judentum Nr. 4, Jgg. 94 (2011) 21–29.

Römer 11,22d, in: Korrespondenzblatt 126 (Nr. 2) (2011) 32–34.

Rez. Jacob Thiessen, Gott hat Israel nicht verstoßen. Biblisch-exegetische und theologische Perspektiven in der Verhältnisbestimmung von Israel, Judentum und Gemeinde Jesu, Edition Israelogie Band 3, Frankfurt u.a.: Peter Lang, 2010, 240 S., ThLZ 136 (2011) 1186–1188.

Rez. Bernd Kollmann, Hg., Die Verheißung des Neuen Bundes. Wie alttestamentliche Texte im Neuen Testament fortwirken (BThS 35), Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2010, 284 S., ThLZ 136 (2011) 1314–1316.

Rez. Dirk K. Human and Gert J. Steyn, Hg., Psalms and Hebrews. Studies in Reception (LHB 527), New York / London: T&T Clark, 2010, XX + 299 S., Textual Criticism 16 [2011] (http://www.jbtc.org/TC/v16/index.html), (pdf-Datei unter: http://www.jbtc.org/TC/v16/HumanSteyn2011rev.pdf.)

2012:

Septuaginta Deutsch (LXX.D) – Rückblick und Ausblick, in: Siegfried Kreuzer / Martin Meiser / Marcus Sigismund, Hg., Die Septuaginta – Entstehung, Sprache, Geschichte (WUNT 286), Tübingen: Mohr Siebeck, 2012, 662–675.

Die Kirche ist kein Einzelkind. Änderungen von Kirchenordnungen bzw. – verfassungen im Bereich der EKD zum Thema Christen und Juden, in: blickpunkte. Materialien zu Christentum, Judentum, Israel und Nahost, Nr. 3 (2012) 3–8.

Mehr als Steine: Friedrich Joachim Stengel und das Bildprogramm der Ludwigskirche in Saarbrücken, in: Joachim Conrad / Martin Meiser, Hg., Evangelische Profile der Saargegend, FS Friedrich-Wilhelm Kantzenbach (Beiträge zur evangelischen Kirchengeschichte der Saargegend 2), Saarbrücken: Geistkirch-Verlag, 2012, 23–38.

Gerechtigkeit, in: Wolfgang Kraus / Bernd Schröder, Hg., Kulturelle Grundlagen Europas: Grundbegriffe, Kulturelle Grundlagen Europas 1, Münster: LIT, 2012, 211–236.

Die Rezeption von Jer 38,31–34 (LXX) in Hebräer 8–10 und dessen Funktion in der Argumentation des Hebräerbriefes, in: Johann Cook / Hermann-Josef Stipp, Hg., Text-Critical and Hermeneutical Studies in the Septuagint (VT.S 157), Leiden: Brill, 2012, 447–462.

Bemerkungen zu Ludwig Neidhart: Die Biblische Urgeschichte – Darstellung und Vergleich mit wissenschaftlichen Erkenntnissen, in: GlDe 25 (2012) 85–93.

update – ein Versuch, in: Korrespondenzblatt 127 (2012) 40–41.

„Es steht geschrieben“. „Schrift“-Zitate im Neuen Testament, in: Korrespondenzblatt 127 (2012) 173–176.

2013

Johannes und „die Juden“. Überlegungen vor der Predigt von Texten aus dem Johannesevangelium, GPM 67 (2012/13) 125–133.

Das Heil für Israel und die Völker nach dem Hebräerbrief, in: Luke Neubert / Michael Tilly, Hg., Der eine Gott und die Völker in eschatologischer Perspektive (BThS 137), Neukirchen: Neukirchener Verlag, 2013, 113–147.

Septuaginta Deutsch: Erläuterungen und Kommentare (zusammen mit Martin Karrer / Martin Rösel / Eberhard Bons / Siegfried Kreuzer), Journal of Septuagint and Cognate Studies 44 (2011) 51–80 (erschienen März 2013).

Einführung zu: Martin von Tours – Krieger-Bischof-Heiliger. Kolloquium zum 50. Geburtstag von Prof. Dr. theol. Joachim Conrad (Universitätsreden 96), Saarbrücken: universaar, 2013, 7–11.

Zwischen Damaskus und Antiochien, in: Friedrich-Wilhelm Horn, Hg., Paulus Handbuch, Tübingen: Mohr Siebeck, 2013, 91–98.

Die Anfänge der Mission und das Selbstverständnis des Paulus als Apostel der Heiden, in: Friedrich-Wilhelm Horn, Hg., Paulus Handbuch, Tübingen: Mohr Siebeck, 2013, 227–237.

Ekklesiologische Prädikate, in: Friedrich-Wilhelm Horn, Hg., Paulus Handbuch, Tübingen: Mohr Siebeck, 2013, 400–408.

Antijudaismus im Neuen Testament? Wie gehen wir sachgemäß damit um?, Materialdienst. Zeitschrift für Religions- und Weltanschauungsfragen 76 (11) (2013) 403–412.

Judenfeindschaft als Problem des Neuen Testaments und der Kirche, Korrespondenzblatt des Pfarrervereins der ELKB 128 (Nov. 2013) 167–172.

2014

Update – dringend nötig, Korrespondenzblatt des Pfarrervereins der ELKB 129 (Febr. 2014) 27–28.

Fehlende hermeneutische Reflexion, Korrespondenzblatt des Pfarrervereins der ELKB 129 (April 2014) 60–61.

Die Bedeutung von Διαθήκη im Hebräerbrief, in: Eberhard Bons / Ralph Brucker / Jan Joosten, Hg., The Reception of Septuagint Words (WUNT II.367), Tübingen: Mohr Siebeck, 2014, 67–83.

Kirche und Judentum – ein ungelöstes hermeneutisches Problem in der Theologie Hans Joachim Iwands und in der Ekklesiologie heute, in: Christian Neddens / Gerard den Hertog in Verbindung mit Michael Hüttenhoff und Wolfgang Kraus, Hg., Über das Zusammenleben in einer Welt. Grenzüberschreitende Anstöße Hans Joachim Iwands, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2014, 208–229.

Die hermeneutische Relevanz der Septuaginta für eine Biblische Theologie, in: Wolfgang Kraus und Siegfried Kreuzer in Verbindung mit Martin Meiser und Marcus Sigismund, Hg., Die Septuaginta – Text, Wirkung, Rezeption (WUNT 325), Tübingen: Mohr Siebeck, 2014, 3–25.

Zu Absicht und Zielsetzung des Hebräerbriefes, KuD 60 (2014) 250–271.

Der Tod Jesu und seine Deutung, in: Lukas Bormann, Hg., Neues Testament – Zentrale Themen, Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Theologie, 2014, 129–152.

Zur Aufnahme und Funktion von Gen 14,18–20 und Ps 109 LXX im Hebräerbrief, in: Thomas Wagner / Frank Ueberschaer / Jonathan Miles Robker, Hg., Text – Textgeschichte – Textwirkung, FS Siegfried Kreuzer, (AOAT 419) Münster: Ugarit-Verlag, 2014, 459–474.

Rez. Passa-Haggada zum Gedenken an den Holocaust. Künstlerische Gestaltung und Einleitung von David Wander. Kalligrafie und Mikrografie von Jonathan Weinrib. Herausgegeben von Peter von der Osten-Sacken und Chaim Z. Rozwaski unter Verwendung der deutschen Übersetzung der Haggada von David Cassel. Mit Erläuterungen und einem Begleitheft. Verlag des Instituts Kirche und Judentum, Berlin: Ugarit-Verlag, 2011, 119 Seiten und 41 S. Begleitheft. http://universaar.uni-saarland.de/journals/index.php/tg/article/view/652/696

2015

Vorwort (zusammen mit Hans-Christoph Dittscheid und Gury Schneider-Ludorff), in: Mehr als Steine … Synagogen-Gedenkband Bayern, Band 3/1. Erarbeitet von Axel Töllner, Cornelia Berger-Dittscheid, Hans Christof Haas und Hans Schlumberger unter Mitarbeit von Gerhard Gronauer, Jonas Leipziger und Liesa Weber, mit einem Beitrag von Roland Flade, herausgegeben von Wolfgang Kraus, Hans-Christoph Dittscheid und Gury Schneider-Ludorff in Verbindung mit Meier Schwarz, Lindenberg/Allg.: Josef Fink, 2015, XVI–XVIII.

Theologie gegen die Frustration: der Hebräerbrief, in: Korrespondenzblatt des Pfarrervereins der ELKB 130 (Jan. 2015).

Vorwort (zusammen mit Martin Rösel) zu Update-Exegese 2.1. Ergebnisse gegenwärtiger Bibelwissenschaft, hg. von Wolfgang Kraus und Martin Rösel, Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt, 2015, 5–8.

‚Schrift‘-Zitate im Neuen Testament, in: Wolfgang Kraus / Martin Rösel, Hg., Update- Exegese 2.1. Ergebnisse gegenwärtiger Bibelwissenschaft, Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt, 2015, 82–92.

Theologie gegen die Frustration im Hebräerbrief, in: Wolfgang Kraus / Martin Rösel, Hg., Update-Exegese 2.1. Ergebnisse gegenwärtiger Bibelwissenschaft, Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt, 2015, 203–210.

Judenfeindschaft als Problem des Neuen Testament und der Kirche, in: Wolfgang Kraus / Martin Rösel, Hg., Update-Exegese 2.1. Ergebnisse gegenwärtiger Bibelwissenschaft, Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt, 2015, 221–235.

Gottesvolk und Völkerwelt – im Lob Gottes vereint (Röm 15,7–13), in: Studium in Israel, Hg., Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext plus. Zur Perikopenreihe II, Wernsbach/Mfr. (2015) LXIV–LXVI.

Rez. Bryan J. Whitfield, Joshua Traditions and the Argument of Hebrews 3 and 4 (BZNW 194), Berlin u.a.: De Gruyter, 2013, XIV + 316 S., ThLZ 140 (2015) 1381–1384.

2016

Introduction by the editors (zusammen mit Michaël N. van der Meer und Martin Meiser), in: XV Congress of the International Organization for Septuagint and Cognate Studies, Munich, 2013, hg. von Wolfgang Kraus / Michaël N. van der Meer / Martin Meiser (SCSt 64), Atlanta: SBL press, 2016, 1–9.

‚Luther und die Juden‘ in den kirchenpolitischen Stellungnahmen und Entwicklungen seit 1945, in: Harry Oelke / Wolfgang Kraus / Gury Schneider-Ludorff / Anselm Schubert / Axel Töllner, Hg., Martin Luthers „Judenschriften“. Die Rezeption im 19. und 20. Jahrhundert (AKiZ Reihe B: 64), Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2016, 289–312 (erschienen Dez. 2015).

Die Bedeutung der Septuagintazitate im Neuen Testament auf dem Hintergrund der alttestamentlichen Textgeschichte, in: Siegfried Kreuzer / Wolfgang Kraus / Martin Karrer, Hg., Handbuch zur Septuaginta (LXX.H), Bd. 1: Einleitung, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2016, 678–695.

Jesus als „Mittler“ im Hebräerbrief, in: Andrea Taschl-Erber / Irmtraud Fischer, Hg., Vermittelte Gegenwart. Konzeptionen der Gottespräsenz von der Zeit des Zweiten Tempels bis Anfang des 2. Jahrhunderts n. Chr. (WUNT 367). Tübingen: Mohr Siebeck, 2016, 293–315.

“Whom the Lord Loveth he Chasteneth.” About the Adoption of Prov 3:11f., in: Hebr 12:5f., in: Randall X. Gauthier / Gideon Kotzé / Gert Steyn, Hg., Septuagint, sages, and scripture, FS Johann Cook (VT.S 172), Leiden: Brill, 2016, S. 323–335.

Zur Frage der Ursprünglichkeit und Rezeption von Bar 3,38, in: Siegfried Kreuzer / Martin Meiser / Marcus Sigismund, Hg., Die Septuaginta – Orte und Intentionen (WUNT 361), Tübingen: Mohr Siebeck, 2016, 731–742.

Zur Aufnahme von Ex 24f. im Hebräerbrief, in: Matthias Hopf / Wolfgang Oswald / Stefan Seiler (Hg.), Heiliger Raum. Exegese und Rezeption der Heiligtumstexte Ex 24–40 (ThAkz 8), Stuttgart: Kohlhammer, 2016, 91–112.

2017

Institut zur Erforschung des jüdischen Einflußes auf das deutsche kirchliche Leben in Eisenach (zusammen mit Nadine Richter), in: Ingo Haar / Michael Fahlbusch / Alexander Pinwinkler, Hg., Handbuch der völkischen Wissenschaft, Neuauflage, Bd. 1, Berlin: De Gruyter, 2017, 1487–1495. [Neuauflage von: Art. Institut zur Erforschung des jüdischen Einflusses auf das deutsche kirchliche Leben in Eisenach, in: Ingo Haar / Michael Fahlbusch, Hg., Handbuch der völkischen Wissenschaften. Personen – Institutionen – Forschungsprogramme – Stiftungen, München 2008, 296–303]

Fremdenlos und Heimatliebe: Das Buch Baruch, in: Christfried Böttrich / Martin Rösel, Hg., Die Apokryphen der Lutherbibel. Einführungen und Bibeltexte, Stuttgart: Deutsche Bibelgesellschaft, 2017, 214–219.

Der Gott Israels und die Götterwelt: Der Brief Jeremias (Baruch 6), in: Christfried Böttrich / Martin Rösel, Hg., Die Apokryphen der Lutherbibel. Einführungen und Bibeltexte, Stuttgart: Deutsche Bibelgesellschaft, 2017, 220–233.

Wer soll das verstehen? Überlegungen zu den Adressaten des Hebräerbriefs. Ein Gespräch mit Udo Schnelle, in: Michael Labahn, Hg., Spurensuche zur Einleitung in das Neue Testament. Eine Festschrift im Dialog mit Udo Schnelle (FRLANT 271), Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2017, 279–293.

2018

Zur Aufnahme von Ps 102 (101 LXX) und seiner Bedeutung für die Eschatologie des Hebräerbriefs, in: Thomas Wagner / Jonathan Miles Robker / Frank Ueberschaer, Hg., Theologie und Textgeschichte: Septuaginta und Masoretischer Text als Äußerungen theologischer Reflexion (WUNT 407), Tübingen: Mohr Siebeck, 2018, 239–258.

Zur Rezeption von Ps 40 (39 LXX), 7–9 in Hebr 10,5–10, in: Michaela Geiger / Siegfried Kreuzer / Martin Meiser / Marcus Sigismund, Hg., Die Septuaginta – Geschichte, Wirkung, Relevanz (WUNT 405), 110–129.

„Wen der Herr liebhat, den züchtigt er“ (Prov 3,11f; Hebr 12,5f). Hebr 12,4–11 auf dem Hintergrund antiker Paideia-Vorstellung, in: Manfred Oeming, Hg., Ahavah – Die Liebe Gottes im Alten Testament. Ursprünge, Transformationen und Wirkungen (ABIG 55), Leipzig: Ev. Verlagsanstalt, 2018, 425–443.

Das Matthäusevangelium, in: Eve-Marie Becker / Friedrich Wilhelm Horn / Dietrich- Alex Koch, Hg., Der >>Kritisch-exegetische Kommentar<< in seiner Geschichte. H.A.W. Meyers KEK von seiner Gründung 1829 bis heute, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2018, 85–105.

2019

Wogegen richtet sich die Argumentation im Hebräerbrief?, in: Michael Tilly / Ulrich Mell, Hg., Gegenspieler. Zur Auseinandersetzung mit dem Gegner in frühjüdischer und urchristlicher Literatur, Tübingen: Mohr Siebeck, 2019, 259–279.

im Druck:

Anoche/anechein, in: Eberhard Bons / Jan Joosten, Hg., Historisches und theologisches Lexikon zur Septuaginta, Tübingen, Mohr-Siebeck in Vorb. (Stand 2020)

Art. People of God, in: R. Penna u.a., Hg., Dictionary of Theological Themes of the Bible, Milano. In Vorbereitung (Stand Februar 2020).

IV. Praktisch-theologische Arbeiten

Predigtmeditation zu Matthäus 6,7–13, in: Arnulf Baumann / Ulrich Schwemer, Hg., Predigen in Israels Gegenwart 2, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 1988, 71–78.

Die „Reichskristallnacht“, 9. Nov. 1938. 50 Jahre danach – was geht mich das an? Eine Arbeitshilfe für Unterricht und Gemeindearbeit, im Auftrag des ‚Arbeitskreis Kirche und Judentum der VELKD‘ hg. von Wolfgang Kraus und Siegfried Bergler, Hannover 1988 (teilweiser Neudruck 1998 und 1999).

Sabbat und Sonntag. Gottes Zeit – Zeit für Gott I. Eine Arbeitshilfe zum Thema des Kirchentages Berlin 1989, Hannover-Neuendettelsau 1989.

Predigt über 2. Könige 25,8–12, in: Christen und Juden. Anregungen zum Gottesdienst, hg. vom Kirchenamt der EKD und dem Luth. Kirchenamt der VELKD, Hannover 1990 (zugleich: Lesegottesdienst, Jgg. 1989/90 Nr. 48; FÜI 73 [1990] 59–63).

Predigtmeditation zu Lk 1,67–79, 1. So. im Advent, in: Calwer Predigthilfen – Neue Folge V.1, Stuttgart: Calwer Verlag, 1994, 13–20.

Um der Menschenwürde willen. Die Universität braucht die Theologie, EvKomm 9/1998, 534–536.

Wem gehört das Heilige Land?, Sonntagsblatt für Bayern, Nr. 23 (2002) 20–21.

Exaudi. Zwischen Rettung und Hoffnung, in: Alexander Deeg, Hg., Der Gottesdienst im christlich-jüdischen Dialog, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2003, 134–137.

“Sie werden lachen: die Bibel”. Die zeit-lose Aktualität biblischer Erzähltexte, in: Michael Hüttenhoff / Wolfgang Kraus / Bernd Schröder, Hg., Die Bibel und die Kultur der Gegenwart (AUSa.PF 27), St. Ingbert 2007, 9–32.

„Sie verbrennen Dein Heiligtum …“. 75 Jahre nach dem Novemberpogrom. Materialien und Arbeitshilfen (zusammen mit Michaela Durst, Petra Schnitzler und Axel Töllner), abrufbar im Internet: http://www.bcj.de (15. September 2013).

Tempel, Lehrhaus, Synagoge

Orte jüdischen Gottesdienstes, Lernens und Lebens. Festschrift für Wolfgang Kraus

Metrics

All Time Past Year Past 30 Days
Abstract Views 0 0 0
Full Text Views 79 79 5
PDF Views & Downloads 50 50 5