Sachregister

In: Tempel, Lehrhaus, Synagoge
Free access

Sachregister

Alexandria 6f., 21, 57–75, 112, 115f, 120, 164, 168, 170–173, 176, 220, 296, 300, 303, 307, 313, 315
Alexandria, Judenpogrom 65–68
Allegorie, Allegorese 401, 410
Alphabet des Ben Sira 254, 258, 264–266, 271
Altes Testament im Neuen Testament 360f., 363
Altes Testament, Hermeneutik 431f.
Andriake, Synagoge 16f.
Anthropomorphismen 182–191
antichristliche Polemik, rabbinische 256
Antijudaismus, christlicher 369, 426–434
Antijudaismus, paganer 66f., 69f., 313
antijüdische Polemik, christliche 313, 369, 395, 400, 402, 425, 427f., 431–434
antijüdische Polemik, pagane 303–306, 315
Antike rhetorische Terminologie in christlicher Exegese 404
Antiochia, Synagoge 9f
Antisemitismus, neuzeitlicher 427f.
Apamea, Kirche 326
Apokalyptik, apokalyptisch 72, 354, 368
Aposynagogos 125
Aramäisch, Gebrauch der Sprache im Zweistromland 92
Arsinoe/Krokodilopolis, Gebetsstätte 6, 164
Auslassungen innerhalb der Textüberlieferung 144, 152
Babylonisch, Gebrauch der Sprache im Zweistromland 93
Baraita, Funktion 345
Bayern, Evangelisch-Lutherische Kirche um 1945 423–436
Bekennende Kirche, Antijudaismus 430
Beschneidung als Identity marker 305f.
Beth Alpha, Synagoge 16, 26
Bildungsideal bei Ben Sira 242
Binnensprache, jüdische / christliche 383–386, 392
Caesarea 9, 63, 326, 352
Christen im Imperium Romanum 382f., 388f., 391f., 394
Christen in Rom, Wohnbezirke 132
Christentumskritik, antike 407
Christliche Elemente in der Textüberlieferung 250
Claudiusedikt 291f.
Damaskus 9, 25, 293
David, literarisches Bild 244
Delos 9f, 19–21
Diaspora 5, 7, 9, 12, 14f, 17–20, 33, 35f, 39, 43f, 51, 53, 57, 59, 72–74, 90, 119, 122, 126, 129, 132, 219, 255, 289, 393–395
Dor, Synagoge 9
Dura Europos 17f, 20, 24, 27
El Hirbe, Synagoge 17
Elephantine 5f., 120
Emesa, Kirche 326
En-Gedi, Synagoge 16
Enuma Eliš 93, 96
Erwählung Israels 384, 424f., 434
Eschatologie 331
Etrog 15, 17, 23, 26
Eucharistie 388
Exegese, Harmonisierung 408, 412f.
Exegese, rabbinische 346f., 353
Exegese, Schließung biblischer Lücken 400, 406
Familie als Ort des Lernens 103
Frau, ihre Rolle in der Synagoge 19f., 327f., 336
Friedhöfe, jüdische 444–447
Gamla, Synagoge 8, 39
Garizim 10, 21, 120, 143f., 146–150, 153, 155
Gebet 243f.
Gedächtnis, kulturelles 100
Gedenkarbeit 439–447
Gematrie 384
Gerechte des Alten Bundes 360
Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit 428f.
Gott als Hirte 385f.
Gott, Allwissenheit 407f., 414
Gott, Gegenwart im Tempel 190
Gott, seine Güte 405, 407
Gruppenspezifische Lesarten 143
Haftara-Lektüre 124
Halachische Diskussion, Methode der Entscheidungsfindung 349–354
Harmonisierungen als Ursache von Textveränderungen 144–146, 186, 191, 201, 203
Hebräerbrief, antike christliche Exegese 400
Hebräerbrief, Entstehungsbedingungen 360
Hellenismus, hellenistisch 58, 60, 63f., 73, 173, 208f., 245
Herodium, Synagoge 8
Himmelsstimme, Funktion 352
Horvat Burnet, Synagoge (?) 8
Horvat Etri Synagoge (?) 8
Identifizierung, ethnische 292, 294
Identität und Sprache 90, 99f.
Identität, jüdische, Identifizierung 289–294
Identität, jüdische, und die Synagoge 60f., 70
Identitätsbildung 42, 89–94, 98, 426
Inhalte des Unterrichts in der Synagoge 60f.
Intakte Kirche 430
Intertextualität 211–213
Israel, Erwählung 424f., 434
Itazismus 388
Javne, Begründung des Lehrhauses 345
Jerusalem, Tempel, aus samaritanischer Perspektive 149
Jerusalem 1–4, 7, 9, 11–17, 23f, 26f, 35–38, 40f, 43f, 48f, 51, 58, 73, 97, 120–122, 143, 149, 205, 208, 211, 213, 219f, 293, 296–300, 302, 307, 313, 315, 324, 344f, 348f, 352f, 355, 366, 384, 402, 423, 444
Jesus und die Thora, Sicht der Evangelisten 363–365
Jesus und Sündenvergebung, Konzepte 362–370
Jesus, historischer 366f.
Jesus-Anhänger, Identifizierbarkeit 315f.
Johannes der Täufer, Sicht der Evangelisten 367f.
Juden in der Diaspora, politische Organisation 58, 69, 73, 126
Juden in Rom, Geschichte 129f.
Juden in Rom, politische Rechte 296f., 313–315
Juden in Rom, Wohnbezirke 127f.
Juden, Einfluss in Rom 126
Jüdisches Historisches Institut in Warschau 444
Jüdisches Leben in der Diaspora 97–99, 219f., 231
Kanon 50f., 53, 242, 245, 247, 254–256, 263, 284f., 392f.
Katakomben, jüdische 301f.
Kollektivschuld 429
Konflikte um Jesusanhänger 291, 328, 368
Korinth, Gemeinde des Paulus, soziale Zusammensetzung 130f.
Kriterien guter Lehre bei Philo 106, 112f., 115f.
Krokodilopois 164
Lateinischer Sirach-Text, christliche Bestandteile 228f.
Lehrer, guter, Eigenschaften 107–112
Leontopolis 5, 120
Lernen, Institutioneller Rahmen 103f.
Lexikographie vs. theologische Tendenz 189
Literarische Charakterisierung von Personen 165–168
Literarische Charakterisierung von Personen 244
Logik einer Erzählung als Ursache von Zusätzen 145
Lukianische Rezension 221, 228
Lulav 15, 17, 23f., 26
Luther, Judenschriften, Rezeption 423
Martyrien, christliche 382
Martyriumsbereitschaft 411
Masada/Massada 8, 39, 235, 253, 271, 285
Masoretischer Text 194–203, 212
Menora 11, 15–18, 23f., 123
Menschenfreundlichkeit als Kennzeichen der Thora 115
Messias und die Wegnahme der Sünden 361
Metathesis 248
Migdal II Synagoge (?) 8
Miqwe 123, 161, 219
Montanismus 354
Mosaiken in Synagogen 16f., 21f., 24, 123, 323–336
Mose als Vermittler der Thora 42
Mysterienkulte 110
Namen, jüdische 294
Ortsnamen in der Genesis-Septuaginta 175
Österreich, Synagogengedenken 441
Ostia 9, 11, 127, 297, 302, 393
Parting of the Ways 131, 370, 377, 383f., 392f.
Passalamm, Deutung 361
Passionsgeschichte, Hermeneutik 429f.
Paulusbriefe, Rezeption 387
Personen, literarische Charakterisierung 64
Pharisäer / pharisäisch 37, 41, 255, 352, 431f.
Platon, antisophistische Polemik 109, 114
Platon, platonisch 109, 111, 114, 160, 301, 309f., 368, 405
Platz am Tor 3, 38f., 174
Polemik, antijüdische, pagane 303–306, 315
Polen, Synagogen 441, 444–447
Polen, Synagogengedenken 442–447
Politeuma 7, 22, 58
Polysemie 401
Prophetie, Legitimität 354
Psalmen Salomos, Ursprache 205–207
Quelle, Metapher für Gott 387
Qumran (als Ortsname) 8
Reichspogromnacht 438, 440f., 444, 446f.
Römische Staatsmacht, jüdische Loyalität ihr gegenüber 62f., 65f., 74
Römisches Bürgerrecht für Juden 297
Römisches Imperium und Christentum 355
Romkritik, christliche 391
Rosch-ha-Schana 412
Russische Föderation, Synagogen 444
Sabbat als Tag der Versammlung 303
Sabbat als Versammlungstag in der Synagoge 37f., 60, 70f., 121, 123, 296, 301–303
Sabbatpraxis, Außenwahrnehmung 304–306
Sadduzäer, sadduzäisch 255
Säkularisierung 427f.
Samaritaner, samaritanisch 10, 17, 20f., 224
Sardis 16, 19, 22, 58
Satztrennung 200
Schaubrottisch 15–17
Schedia, Gebetsstätte 6, 164
Schoah 399, 427f., 431, 433, 438
Schofar 15, 17, 23f., 412
Schreiberausbildung 91, 95
Schriftgelehrte Exegese 211–213
Schriftgelehrter/Schriftgelehrte 41, 45f., 52, 212f., 240–251, 432
Schulunterricht in Babylonien 93–95, 98f.
Schulwesen in Israel 48f.
Sepphoris, Synagoge 17, 326
Septuagintismen als stilgestaltend 205
Siedlungsbezirke für Juden in Rom 296, 301
Siegel, Symbol der Taufe 392
Sirach, Hebr. Handschrift B 241
Sirachbuch, Differenz der Versionen 224–231, 235–237, 246–250, 253
Sirachbuch, Entstehung 219f., 231
Sirachbuch, Verwendung im Neuen Testament 256f.
Sirachbuch, Verwendung 49
Sophisten, Sophistik 108f., 111, 114
Sprache und Identität 90, 99f.
Stoa, stoisch 207, 307, 309–311
Stuhl des Mose 41
Substitutionstheorie 433
Sündenvergebung, Bedingungen 359–370
Synagoge in Apamea 323–337
Synagoge in Caesarea 326
Synagoge in Delos 10
Synagoge in Ostia 11
Synagoge in Rom 10
Synagoge in Sepphoris 326
Synagoge und Tempel 11, 36–38, 40, 52, 120
Synagoge, antike, Ausstattung 15
Synagoge, Definition 5
Synagoge, Entstehung 1–5, 120f.
Synagoge, Funktionen 9, 11–14, 35–43, 59–63, 74, 122, 129, 219, 302f.
Synagoge, Terminologie 121, 123, 159f.
Synagogen in Deutschland 439f.
Synagogenarchitektur 15, 20, 23, 35, 37, 122, 159, 324f.
Synagogengebäude im Mutterland Israel 7–9
Synagogengebäude im Umland Israels 9f.
Synagogengebäude, Terminologie 57f., 64
Synagogengemeinden, interne Organisation 128f.
Synagogenvorsteher 13, 20, 24, 59, 123, 129, 131, 332
Tempel und Synagoge 11, 36–38, 40, 52, 120
Tempel, salomonischer, Architektur 193–204
Tempelberg als Ort der Bindung Isaaks 405
Tempelsymbolik, Einfluss auf die Synagogenausstattung 15, 27
Tempelzerstörung 37
Textwahl und Gruppenidentität 142
Textwiederholung als Ausdruck einer exegetischen Idee 150
Theodotos-Inschrift 12–14, 40f., 46, 122, 219
Therapeuten 70f.
Thora als Lerninhalt 44–48, 60, 103
Thora als Naturgesetz 309f.
Thoranische 11, 17, 23, 26, 324, 336
Thoraschrein 15–18
Tod Jesu, Schuld von Juden 429
Totenauferweckung 411
Totenunreinheit 341
Tschechische Republik, Synagogen 444, 447
Typologie, typologische Exegese 360, 408, 412–414
Übersetzung der Genesis, Lokalisierung 172, 176
Übersetzung des Hiobbuches, Lokalisierung 173
Übersetzungsfehler in der Diskussion 205
Unterscheidung Gott / Mensch 188
Vergleich zwischen Juden und Nichtjuden im antiken Judentum 208f.
Verwechslung von Buchstaben 198
Weltdistanz, antike christliche 401, 413
Wohltäter, antikes Konzept 110
Wohngebiete von Juden 394
Wunder, legitimierende Funktion 351
Zelt der Begegnung 120
Zitat, vermeintliches 270
Zitiermethoden, rabbinische 260
Zodiak, Synagoge 17f.
Zusätze innerhalb der Textüberlieferung 144–148, 151, 153f., 364
Zweisprachigkeit von Texten in Babylonien 91f., 99f.

Tempel, Lehrhaus, Synagoge

Orte jüdischen Gottesdienstes, Lernens und Lebens. Festschrift für Wolfgang Kraus

Metrics

All Time Past Year Past 30 Days
Abstract Views 0 0 0
Full Text Views 9 9 3
PDF Views & Downloads 0 0 0