Der Grund des Wissens

Zu Fichtes Wissenschaftslehre in den Versionen 1794/95, 1804/II und 1912

Author: Andreas Schmidt
In Fichtes Wissenschaftslehre wird die Autonomie der einen praktischen Vernunft zum unhintergehbaren Grundprinzip, das alle Operationen des Geistes bestimmt. Ziel dieses Buches ist es zu zeigen, dass dieser Grundgedanke sowohl Fichtes Frühphilosophie als auch seiner – noch kaum verstandenen – Spätphilosophie den Charakter eines „Systems der Freiheit“ verleiht.

  *The price does not include shipping fees. We reserve the right to change prices.