Militär in Deutschland und Frankreich 1870-2010

Vergleich, Verflechtung und Wahrnehmung zwischen Konflikt und Kooperation

Editors:
Stefan Martens
Search for other papers by Stefan Martens in
Current site
Brill
Google Scholar
PubMed
Close
and
Jörg Echternkamp
Search for other papers by Jörg Echternkamp in
Current site
Brill
Google Scholar
PubMed
Close
Renommierte Fachwissenschaftler aus Deutschland und Frankreich werfen einen grenzüberschreitenden Blick auf das deutsche und französische Militär der vergangenen anderthalb Jahrhunderte. Sie widmen sich den spezifischen Kontakten der Soldaten beider Seiten mit dem Gegner dreier Kriege (im Kriegsalltag und in der Gefangenschaft) und befassen sich auch mit der vielfältigen militärischen und zivil-militärischen Kooperation zwischen Deutschland und Frankreich.
Deutlich wird zudem die Bedeutung der Wahrnehmung der jeweils anderen Seite (z. B. ihrer Militärtheorie oder Wehrverfassung). Methodisch zeigt der Band, welch zusätzlichen Erkenntnisgewinn vergleichs- und verflechtungsgeschichtliche Ansätze für die Militärgeschichte erbringen können.

  *The price does not include shipping fees. We reserve the right to change prices.

Dr. Stefan Martens, Jg. 1954, Stellvertretender Direktor des DHI, Paris, und Redakteur der Francia.
Dr. Jörg Echternkamp, Jg. 1963, Projektleiter am MGFA, Potsdam, Redakteur der Militärgeschichtlichen Zeitschrift, Gastdozent an der Universität HalleWittenberg.
  • Collapse
  • Expand