Texte zur Naturphilosophie (1792–1808)

Series: 

Die Franz von Baader Edition versammelt die repräsentativsten und aufschlussreichsten Schriften des katholischen Theologen, Natur- und Sozietätsphilosophen Franz von Baader (1765–1841) in vier Bänden. Diese Texte spiegeln Baaders Gedankenwelt in anschaulicher Weise wider. Insbesondere seine naturphilosophischen, ethischen, religiösen, metaphysischen sowie theosophischen Ansichten treten in ihnen besonders deutlich hervortreten. Bis heute sind diese Schriften noch nicht in einer kritischen Ausgabe veröffentlicht worden. Die Franz von Baader Edition ist als Editio princeps die erste Ausgabe mit textkritischem Apparat, erklärenden Anmerkungen, Bibliographie, Personen- und Sachregister. Die vierhändige Ausgabe wird insgesamt 28 chronologisch angeordnete und kommentierte Texte enthalten. Von besonderem Wert ist die kritische Kommentierung, die die einzelnen Textstellen erläutert und wissenschaftlich fundiert einleitet. Die von den Herausgebern der Edition betreute neue Reihe Baaderiana ergänzt das Editionsprojekt mit Studien zu Baaders Werk und Wirken. Somit wird die Lektüre von Baaders Texten durch die neuesten Erkenntnisse der BaaderForschung vertieft und erhellt.

Der erste Band enthält sechs der frühen Arbeiten Baaders aus den Jahren 1792 bis 1808, in denen seine naturphilosophischen Grundeinstellungen ausgeprägt zutage treten. Hierbei widmet sich Baader in zeitgenössische Wissenschaft, insbesondere auf Kants dynamische Naturphilosophie, der für ihn wesentlichen Frage nach einer Begründung der Ethik durch die Physik, die zum Kernpunkt und grundlegenden Leitgedanken seiner späteren Spekulation wird.
The Franz von Baader Edition brings together the most representative and insightful writings of the Catholic theologian, natural and social philosopher Franz von Baader (1765-1841) in four volumes. These texts vividly reflect Baader's world of thought. In particular, his natural philosophical, ethical, religious, metaphysical as well as theosophical views stand out especially clearly in them. To date, these writings have not been published in a critical edition. As an editio princeps, the Franz von Baader Edition is the first edition with a text-critical apparatus, explanatory notes, bibliography, index of persons and subject index. The four-volume edition will contain a total of 28 chronologically arranged and annotated texts. Of particular value is the critical commentary, which explains the individual passages and introduces them in a scholarly manner. The new series Baaderiana, supervised by the editors of the edition, complements the edition project with studies on Baader's work and activity. Thus the reading of Baader's texts is deepened and illuminated by the latest findings of Baader research.

The first volume contains six of Baader's early works from the years 1792 to 1808, in which his basic natural philosophical attitudes emerge distinctively. Here Baader devotes himself to contemporary science, in particular to Kant's dynamic philosophy of nature, to the question, essential for him, of a justification of ethics through physics, which becomes the core and fundamental guiding idea of his later speculation.

  *The price does not include shipping fees. We reserve the right to change prices.

Alberto Bonchino, Dr. phil., Studium der Musikgeschichte und Ethnomusikologie an der Universität ›La Sapienza‹ in Rom; anschließend Studium der Philosophie an der Universität ›Roma Tre‹ in Rom; 2004–2007 Promotionsstipendiat am Lehrstuhl Geschichte der Philosophie an der Universität Florenz; 2009–2011 Forschungsstipendium (Postdoc) am ›Istituto Nazionale di Studi sul Rinascimento‹ (INSR) Florenz; seit 2011 Herausgeber der »Kritischen Edition ausgewählter Werke Franz von Baaders (1792–1838)«.