Armut und Armenfürsorge

Protestantische Perspektiven

Series: 

Editors:
Ralf Koerrenz
Search for other papers by Ralf Koerrenz in
Current site
Brill
Google Scholar
PubMed
Close
and
Benjamin Bunk
Search for other papers by Benjamin Bunk in
Current site
Brill
Google Scholar
PubMed
Close
Contributors:
Ralf Koerrenz
Search for other papers by Ralf Koerrenz in
Current site
Brill
Google Scholar
PubMed
Close
,
Christopher Spehr
Search for other papers by Christopher Spehr in
Current site
Brill
Google Scholar
PubMed
Close
,
Benjamin Bunk
Search for other papers by Benjamin Bunk in
Current site
Brill
Google Scholar
PubMed
Close
,
Klaus Scholtissek
Search for other papers by Klaus Scholtissek in
Current site
Brill
Google Scholar
PubMed
Close
,
Thomas K. Kuhn
Search for other papers by Thomas K. Kuhn in
Current site
Brill
Google Scholar
PubMed
Close
, and
Michael Haspel
Search for other papers by Michael Haspel in
Current site
Brill
Google Scholar
PubMed
Close
Der Umgang mit Armut und Armenfürsorge gehört zu den zentralen Herausforderungen einer jeden Gesellschaft.
Im Vorfeld der Praxis gibt es eine ganze Reihe von offenen Fragen: Wie wird »Armut« gedeutet? Wie ist Armenfürsorge zu begründen? Wie soll Armenfürsorge praktisch gestaltet werden? In heutigen Kontroversen um Armut und Armenfürsorge scheinen dabei gelegentlich wichtige Begründungsmuster für das praktische Handeln nicht mehr bewusst zu sein.
Der Protestantismus gehört im europäischen und im nordamerikanischen Kontext zu den wesentlichen Traditionen, die solche Grundgedanken zum Umgang mit Armut und zur Begründung von Armenfürsorge ausgebildet haben. Der Band zeichnet von den biblischen Grundlagen über historische Wegmarken bis zu aktuellen Herausforderungen in sechs Beiträgen wesentliche Motive dieser protestantischen Perspektiven nach.

  *The price does not include shipping fees. We reserve the right to change prices.

  • Collapse
  • Expand