Arbeit - Eigentum - Mitbestimmung

Series: 

Author:
Joseph Höffner
Search for other papers by Joseph Höffner in
Current site
Brill
Google Scholar
PubMed
Close
Editors:
Ursula Nothelle-Wildfeuer
Search for other papers by Ursula Nothelle-Wildfeuer in
Current site
Brill
Google Scholar
PubMed
Close
and
Jörg Althammer
Search for other papers by Jörg Althammer in
Current site
Brill
Google Scholar
PubMed
Close
Contributor:
André Habisch
Search for other papers by André Habisch in
Current site
Brill
Google Scholar
PubMed
Close
Wahrung der Menschenwürde, Recht auf Eigentum und Beteiligung an betrieblicher Kapitalbildung und Gewinnausschüttung.
Diese Kernforderungen christlicher Wirtschaftsethik sind aktueller denn je – auch wenn sich die Rahmenbedingungen der Arbeitswelt verschieben. Joseph Kardinal Höffner (1906-1987) hat zeitlebens für einen gerechten Interessenausgleich zwischen allen Beteiligten im Wirtschaftsprozess geworben. Der vorliegende Band beinhaltet die vielfältigen Einlassungen Höffners zu mikroökonomischen Fragestellungen: etwa zum Verhältnis von Arbeitnehmern und Arbeitgebern, dem Zusammenhang von Arbeit und Eigentum sowie seine Überlegungen zu Fragen betrieblicher Mitbestimmung.

  *The price does not include shipping fees. We reserve the right to change prices.

Ursula Nothelle-Wildfeuer, Prof. Dr. theol., ist seit 2003 ordentliche Professorin für Christliche Gesellschaftslehre an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und Wissenschaftliche Beraterin in kirchlichen, politischen und wirtschaftlichen Gremien.
Jörg W. Althammer, Prof. Dr. rer. pol., ist seit 2008 Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschafts- und Unternehmensethik an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt und u.a. Berater der Kommission für gesellschaftliche und soziale Fragen der Deutschen Bischofskonferenz.
  • Collapse
  • Expand