August Wilhelm Schlegel

Biografie

AutorIn: Roger Paulin
Zum ersten Mal liegt mit der Biografie August Wilhelm Schlegels (1767-1845) eine umfassende Würdigung dieser herausragenden Persönlichkeit der deutschen und europäischen Romantik vor.
Roger Paulin, ein renommierter Kenner dieser Epoche, zeichnet versiert und kurzweilig die Lebensgeschichte dieses vielseitig interessierten und talentierten »Kosmopoliten der Kunst und Poesie« nach: Schlegel war Poet, Übersetzer zahlreicher Sprachen, Literaturkritiker und Wissenschaftler und wirkte vielfach als Initiator neuer Strömungen und Denkrichtungen. Gemeinsam mit seinem Bruder Friedrich, mit dem er die avantgardistische Zeitschrift Athenäum herausgab, gilt er als Initiator der literarischen Romantik.
Besonders bekannt wurde er durch die Übersetzung von Shakespeares Werken: Zum ersten Mal wurde Shakespeare durch ihn und seine Frau Caroline in Versform in eine fremde Sprache übertragen. Paulin eröffnet mit seiner fulminanten Biografie faszinierende Einsichten in das Leben und Werk eines Universalgenies und sein namhaftes Milieu und zeichnet zugleich das Panorama einer Epoche.

  *Die Preise beinhalten keine Versandpauschalen. Preisänderungen vorbehalten.

Roger Paulin war bis zu seiner Emeritierung 2005 Professor für Germanistik an der Universität Cambridge. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen zu Goethe, der Romantik und zur Shakespeare-Rezeption. 2002 erhielt er den Forschungspreis der Alexander von Humboldt-Stiftung.
Biografie eine herausragenden Kosmopoliten