Geistige Existenz

Series: 

Es war ein langer und steiniger Weg, bis sich die Menschen Räume erschlossen hatten, die nicht unter dem Gesetz der physischen Selbsterhaltung standen, sondern Platz für freie geistige Tätigkeit, für Kontemplation oder Müßiggang boten. Inzwischen scheinen jene Sphären, die den Dingen um ihrer selbst willen eine Berechtigung zugestehen und dem Geist bzw. der Kunst günstige Wachstumsbedingungen schaffen, wieder zusammenzuschrumpfen. Andererseits gibt es gerade in unserer Zeit, wie diese Sonderedition der FUGE beweist, hervorragende Köpfe, die ihren geistigen oder geistlichen Lebensraum behaupten.

  *The price does not include shipping fees. We reserve the right to change prices.

Martin Knechtges war zwischen 1999 und 2014 an der Katholischen Akademie für den Bereich Philosophie verantwortlich und gibt gemeinsam mit Jörg Schenuit seit 2007 „Fuge. Journal für Religion & Moderne“ heraus.
Jörg Schenuit ist ein katholischer Autor, der seit 2007 gemeinsam mit Martin Knechtges die Zeitschrift „Fuge. Journal für Religion & Moderne“ herausgibt.