Tolstojs Krieg und Frieden

Versuch einer Neubewertung

Reihe: 

Autor:in:
Hans Rothe
Search for other papers by Hans Rothe in
Current site
Brill
Google Scholar
PubMed
Close
Tolstojs Hauptwerk, der Roman Krieg und Frieden, ist wahrscheinlich einer der meist gelesenen Romane der Weltliteratur. Dies lag nicht allein am Stoff, der künstlerischen Darstellung der nach-revolutionären Napoleonzeit, sondern ebenso an Tolstojs Erfindungsgabe wie an seiner Schreib- und Darstellungskunst.

  *Der Preis beinhaltet keine Versandpauschalen. Preisänderungen vorbehalten.

Hans Rothe war Professor für Slawistik an der Universität Bonn. Dort leitet er weiterhin die Patristische Kommission der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften.
  • Reduzieren
  • Erweitern