Otto von Bismarck Gesammelte Werke - Neue Friedrichsruher Ausgabe

Abteilung III: 1871-1898, Band 9 1890-1898

Reihe: 

Bandherausgeber:in:
Andrea Hopp
Search for other papers by Andrea Hopp in
Current site
Brill
Google Scholar
PubMed
Close
Band 9, „Schriften 1890–1898“ der „Neuen Friedrichsruher Ausgabe“ ist den acht letzten Lebensjahren Bismarcks nach seiner Entlassung gewidmet.
466 Dokumente, zahlreiche davon erstmals veröffentlicht, geben Auskunft darüber, wie der erste deutsche Reichskanzler trotz zunehmender Isolation und nachlassender Arbeitskraft vorging, um weiterhin auf die Tagespolitik Einfluss zu nehmen und sich die erinnerungsstrategische Deutungshoheit über sein Lebenswerk zu sichern. Zu dem breitgefächerten Spektrum an Schriftformaten, zählen Presseartikel ebenso wie Schreiben an Monarchen, Staatsmänner sowie neu hinzugetretene adelige und bürgerliche Kreise.
Vol. 9 is dedicated to the last eight years of Otto von Bismarck’s life after his dismissal. 466 documents provide information on the first German Chancellor’s efforts to secure the memory of his political legacy after his death and to influence day-to-day politics despite increasing isolation and declining health.

  *Der Preis beinhaltet keine Versandpauschalen. Preisänderungen vorbehalten.

Andrea Hopp ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Otto-von-Bismarck-Stiftung und Leiterin der Otto-von-Bismarck-Stiftung Schönhausen.
  • Reduzieren
  • Erweitern