Mit der Post in die Zukunft

Der Bildschirmtext in der Bundesrepublik Deutschland von 1977 bis 2001

Reihe: 

Autor:in: Hagen Schönrich
Der Bildschirmtext der 1980er Jahre ist eine weitgehend vergessene Technologie, vom späteren Internet vollständig verdrängt, in Inhalten und interaktiven Anwendungen diesem aber erstaunlich nahe.
Mit der Kombination von Fernsehgerät und Telefonanschluss eröffnete die Deutsche Bundespost Privatpersonen erstmals ein umfangreiches Spektrum interaktiver Netzwerkanwendungen, so beispielweise das Homebanking. Das Buch untersucht Btx in seiner Gesamtheit, historisiert das Agieren der staatlichen Akteure, verdeutlicht die medienrechtlichen Debatten, die bis in die Gegenwart hineinwirken und zeigt an konkreten Inhalten die Möglichkeiten und Probleme des Systems. So wird keine zum Scheitern verurteilte Technologie betrachtet, sondern ein eigenständiges Medium, welches auf dem Höhepunkt seiner Verbreitung durch den kometenhaften Aufstieg einer weiteren Vernetzungstechnologie substituiert wurde.
The German videotex, called Bildschirmtext, is a widely forgotten technology developed by the German Federal Post. In the late 1990s, it had been fully replaced by the World Wide Web. Nevertheless, Btx had some innovative applications, such as online banking and mail-ordering. These features as well as the general development are being investigated in this book.

  *Der Preis beinhaltet keine Versandpauschalen. Preisänderungen vorbehalten.