Die Prostagmata der Ptolemäer

Series: 

Eine umfassende Studie der auf Papyrus und Stein überlieferten Gesetzeserlasse, Befehlsbriefe und amtlichen Mitteilungen und Weisungen der Herrscher des ptolemäischen Ägypten (305–30 v. Chr.). Die Studie bespricht die ptolemäische Partikulargesetzgebung zu Militäradministration, Landwirtschaft, Landverteilung, Prozessrecht, Verwaltungsrecht, Amtsdisziplin und Kultlandschaft und diskutiert das Asylrecht und das Phänomen der Amnestie in ihrer ägyptischen Ausprägung.

  *The price does not include shipping fees. We reserve the right to change prices.

Eva Käppel arbeitet im Kölner Team des historisch-archäologischen Forschungsprojekts „Corpus Inscriptionum Iudaeae/Palaestinae“.