Das Frankfurter Neue Testament (FNT) ist die erste deutsche Übersetzung der Bibel, die sich konsequent am Griechischen des 1. Jahrhunderts orientiert, ohne Rücksicht auf kirchlich-konfessionelle Hörgewohnheiten zu nehmen. Das FNT vereint philologische Präzision mit theologischer Fachkompetenz. Möglichst nah am Original erschließt diese Übersetzung neue Sichtweisen auf scheinbar Vertrautes und führt so zu einem faszinierenden Leseerlebnis.
Biblische Zeitschrift, founded in 1903, is one of the leading international journals in Biblical Studies. Contributions are published in German, English and French. The primary aim of the journal is to further the understanding of the Biblical texts, both of the Old and the New Testament. Articles focus on philological or text-critical issues, raise questions of historical and cultural contextualisation or concentrate on literary, hermeneutical or theological issues – to name only a few of the relevant aspects. Each volume also contains book reviews to help scholars as well as everyone interested in Biblical Studies to keep informed in the ever-developing field of study.

Titel öffnen, um alle Preise anzuzeigen