Lexikon für Kirchen- und Staatskirchenrecht

Herausgegeben von Axel Freiherr von Campenhausen, Ilona Riedel-Spangenberger (†) und Reinhold Sebott unter Mitarbeit von Heribert Hallermann

Namhafte Wissenschaftler aus den Disziplinen des Katholischen und Evangelischen Kirchenrechts, der Kirchlichen Rechtsgeschichte und des Staatskirchenrechts sowie aus verschiedenen Kirchen liefern in ökumenischer Ergänzung fundierte Orientierung und verlässliche Hinweise zum geschichtlich gewachsenen geltenden Recht der Kirchen in ihren jeweiligen rechtlichen Verhältnissen mit dem Staat. "Das wird ein Standardwerk."  (Rheinischer Merkur) "Der Vollendung des Werkes wird mit Spannung und Ungeduld entgegengesehen." (Neue Juristische Wochenschrift) "Dem Werk ist höchstes Lob auszusprechen!"  (Schweizerische Kirchenzeitung) "Eine großartige Leistung, eine bewundernswerte Leistung..."  (Theologische Revue) "Faszinierend, dieses Lexikon!"  (Theologische Beiträge)

Einträge pro Seite:

Newsletter Abonnement

Zugeschnitten auf Ihre persönlichen Interessen informiert Sie unser Newsletter regelmäßig über unsere Neuerscheinungen aus den von Ihnen gewählten Fachbereichen.

Newsletter abonnieren!