Theodor Steinbüchels Sozialismusrezeption

Eine christlich-sozialethische Relecture
1. Aufl. 2000, 804 Seiten, Festeinband
ISBN: 978-3-506-75185-0
EUR 136.00 / CHF 162.00 Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Daß Theodor Steinbüchel (1888-1949), der Kölner Philosoph, Moraltheologe und Sozialethiker, die tiefe Kluft zwischen Christentum und Sozialismus überbrückt und darus für seinen eigenen Entwurf theologischer Ethik Grundlegendes gelernt hat, ist heute kaum noch bekannt. Die Studie will diesen "vergessenen Brückenschlag" rekonstruieren und seinen Architekten in das "kollektive Gedächtnis" zurückrufen.

Newsletter Abonnement

Zugeschnitten auf Ihre persönlichen Interessen informiert Sie unser Newsletter regelmäßig über unsere Neuerscheinungen aus den von Ihnen gewählten Fachbereichen.

Newsletter abonnieren!