Die Görres-Gesellschaft zur Pflege der Wissenschaft

Streiflichter ihrer Geschichte
1. Aufl. 2009, 317 Seiten, kart.
ISBN: 978-3-506-76795-0
EUR 34.90 / CHF 42.60 Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Informationen zum Buch

Die Görres-Gesellschaft zur Pflege der Wissenschaft zählt zu den ältesten deutschen Wissenschaftsgesellschaften in privater Trägerschaft und repräsentiert ein bedeutendes Stück deutscher Wissenschafts- und Katholizismusgeschichte. Entstanden 1876 als konfessionelle Not- und Verteidigungsgemeinschaft, förderte die Görres-Gesellschaft früh fachübergreifende Forschungsunternehmen wie etwa das »Staatslexikon«. 1941 verboten und 1948 wiederbegründet, ist bis heute ist nur ihre Leidenszeit, 1933 bis 1941, eingehend untersucht. So bilden die in diesem Band zusammengefassten acht Beiträge, auf solider Quellengrundlage Bausteine zu einer noch ausstehenden Gesamtgeschichte.

Der Autor: Rudolf Morsey, Prof. Dr. Dr. h.c., ist em. Professor für Neuere Geschichte an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer.

 

Newsletter Abonnement

Zugeschnitten auf Ihre persönlichen Interessen informiert Sie unser Newsletter regelmäßig über unsere Neuerscheinungen aus den von Ihnen gewählten Fachbereichen.

Newsletter abonnieren!