1. Aufl. 2009, 148 Seiten, Franz. Broschur
ISBN: 978-3-506-76865-0
EUR 14.90 / CHF 19.30
Subskription: EUR 11.90 / CHF 15.60
Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands
erschienen in der Reihe:
Band: 5

Informationen zum Buch

Epiphanien werden von Christen als Zeichen gedeutet, mit denen sich Gott in der Geschichte der Menschen bemerkbar macht.

 

Im Moment der Erscheinung öffnet sich die Enge des verzweifelten irdischen Lebens, in dem die Sehnsucht nach Geborgenheit schon allen Lebensmut erstickt hat und die Erfahrung eigener Fehlerhaftigkeit nur noch die erdrückenden Grenzen des Selbst erkennen lässt. Die lebenswendende Kraft der Epiphanie ist eine Gnade. Wie aber bereiten wir uns auf das Wunder der Verwandlung vor? In der FUGE bekennen Autoren, dass wir in diesem Leben verwandelt werden können und suchen nach Möglichkeiten entschiedener Bereitschaft.

 

»Verwandlung« enthält Beiträge von Andrea De Santis, Wolfgang Braungart, Edmund Runggaldier, Elmar Salmann, Joachim Hake, Sergej S. Choruzij u.a.

 

Die Herausgeber:

Martin Knechtges, Dr. phil., ist Wissenschaftlicher Referent für Philosophie und Ethik an der Kath. Akademie in Berlin.

Jörg Schenuit, arbeitet als freier Publizist und Übersetzer.

Newsletter Abonnement

Zugeschnitten auf Ihre persönlichen Interessen informiert Sie unser Newsletter regelmäßig über unsere Neuerscheinungen aus den von Ihnen gewählten Fachbereichen.

Newsletter abonnieren!