Freiheit – Natur – Religion

Studien zur Sozialethik
1. Aufl. 2010, 534 Seiten, kart.
ISBN: 978-3-506-76936-7
EUR 62.00 / CHF 75.60 Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Informationen zum Buch

Freiheit, Natur und Religion sind die drei Eckpunkte des Spannungsfeldes, in dem christliche bzw. katholische Sozialethik traditionell und gegenwärtig entwickelt wird.

Für Arno Anzenbacher waren diese Eckpunkte zugleich Programm: Ausgehend von einem klassischliberalen Verständnis personaler Autonomie und Verantwortlichkeit hat er das liberale Paradigma einerseits mit einem Rekurs auf anthropologische Annahmen und andererseits mit einem Bezug zu christlichreligiösen Grundgewissheiten überschritten – aber sicher nicht verlassen.

Die Aufsätze des Bandes nähern sich den drei Begriffen Freiheit, Natur und Religion in unterschiedlicher Weise an, setzen sich grundlegend mit ihnen auseinander, problematisieren und diskutieren sie, konfrontieren sie mit gegenwärtigen Einwänden und bieten Beispiele für ihre ‚Anwendung‘ bzw. für ihre Bedeutung für eine sozialethisch orientierte gesellschaftliche, ökonomische, politische und rechtliche Praxis.

Newsletter Abonnement

Zugeschnitten auf Ihre persönlichen Interessen informiert Sie unser Newsletter regelmäßig über unsere Neuerscheinungen aus den von Ihnen gewählten Fachbereichen.

Newsletter abonnieren!