Der Papst der Freiheit - Johannes Paul II.

Seine letzten Jahre und sein Vermächtnis
1. Aufl. 2011, 559 Seiten, Festeinband
ISBN: 978-3-506-77172-8
Sonderpreis
EUR 20.90 / CHF 26.50 Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands

statt € 48,00 jetzt nur € 19,90

 

Sonderpaket Bd. I und II zusammen nur € 44,90

 

Informationen zum Buch

Nicht nur seine Katholische Kirche im 20. Jahrhundert prägte Johannes Paul II. wie kein anderer, auch der Gang der deutschdeutschen, wie der europäischen Geschichte wäre ohne diese charismatische Figur zweifellos anders verlaufen.
Sein lebenslanger Kampf gegen den Kommunismus, der Fall der Berliner Mauer und der Zusammenbruch der Sowjetunion - der international renommierte Journalist und Wissenschaftler George Weigel komplettiert hiermit seinen Welterfolg, die große Papstbiografie »Zeuge der Hoffnung«.

Die letzten Jahre des populären Papstes waren nicht nur durch körperliche Probleme nach dem Attentat gekennzeichnet, er litt auch zunehmend unter den Enthüllungen über den inneren Zustand seiner Kirche.
Auf der Basis von erst seit kurzem zugänglichen und zuvor als geheim eingestuften Zeugnissen wird dokumentiert, wie nicht nur der KGB und die polnische Geheimpolizei, sondern auch die Stasi den Papst jahrzehntelang mit allen Mitteln bekämpft haben.

Inhalt

9783506

Newsletter Abonnement

Zugeschnitten auf Ihre persönlichen Interessen informiert Sie unser Newsletter regelmäßig über unsere Neuerscheinungen aus den von Ihnen gewählten Fachbereichen.

Newsletter abonnieren!