Dogma und Fortschritt bei Joseph Ratzinger

Prinzipien der Kontinuität
1. Aufl. 2012, 351 Seiten, kart.
ISBN: 978-3-506-77375-3
EUR 45.90 / CHF 56.00 Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Informationen zum Buch

Sinkende Zahlen von Kirchenmitgliedern, innerkirchliche Spannungen und eine gewisse Ratlosigkeit über die Zukunft bestimmen im deutschsprachigen Raum vielerorts das innerkirchliche Klima. Zugleich trägt mit Benedikt XVI. zum ersten Mal seit über 450 Jahren ein deutscher Papst die Verantwortung für die Universalkirche, der als »Theologenpapst« mit den vielfältigen Schwierigkeiten vertraut ist. Die vorliegende Arbeit ist der Frage nachgegangen, welche Antworten Joseph Ratzinger auf die dringlichen Probleme der Zeit gibt und welche Prinzipien notwendig sind, damit die Theologie weder in der Erstarrung noch im Bruch mit der Vergangenheit nach vorne schreiten und Zukunft eröffnen kann. Dabei wird ein neues Licht auf die Frage nach dem Verhältnis von Dogma und Fortschritt geworfen. Dieser Aspekt bietet einen Schlüssel zum Verständnis des Pontifikats von Papst Benedikt XVI.

Newsletter Abonnement

Zugeschnitten auf Ihre persönlichen Interessen informiert Sie unser Newsletter regelmäßig über unsere Neuerscheinungen aus den von Ihnen gewählten Fachbereichen.

Newsletter abonnieren!