Militärseelsorge unter dem Hakenkreuz

Die katholische Feldpastoral 1939-1945
1. Aufl. 2014, 474 Seiten, 1 Grafik, Festeinband
ISBN: 978-3-506-77848-2
EUR 59.00 / CHF 72.00 Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands
erschienen in der Reihe:
Herausgegeben von Horst Carl, Maria Fritsche, Christa Hämmerle, Christian Koller
Band: 83

Informationen zum Buch

In den deutschen Streitkräften waren von 1939 bis 1945 mehrere Hundert katholische Seelsorger für die religiöse Betreuung der deutschen Soldaten im Eroberungs- und Vernichtungskrieg verantwortlich. Hitlers Krieg und ein Sieg der Wehrmacht konnten kein Sieg der katholischen Geistlichen sein.
Ausgehend von diesem erklärungsbedürftigen Spannungsverhältnis geht Martin Röw der Frage nach, inwiefern die Geistlichen sich im Zwiespalt zwischen katholischer Kirche einerseits, Wehrmacht und NS-Weltanschauung andererseits befanden.
Vor allem auf Grundlage von Selbstzeugnissen entsteht ein Bild davon, was katholische Militärseelsorge im Zweiten Weltkrieg bedeutete und welchen Anteil sie an diesem Krieg hatte.

Newsletter Abonnement

Zugeschnitten auf Ihre persönlichen Interessen informiert Sie unser Newsletter regelmäßig über unsere Neuerscheinungen aus den von Ihnen gewählten Fachbereichen.

Newsletter abonnieren!