Athenäum - Jahrbuch der Friedrich Schlegel-Gesellschaft

Das Jenaer Romantikertreffen im November 1799. Ein romantischer Streitfall
1. Aufl. 2015, 234 Seiten, 2 s/w Abb., kart.
ISBN: 978-3-506-78108-6
EUR 29.90 / CHF 36.80
Subskription: EUR 25.90 / CHF 32.50
Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands
erschienen in dem Werk:
Jahrbuch für Romantik | Jahrbuch der Friedrich Schlegel-Gesellschaft
Band: Sonderheft

Informationen zum Buch

Ein romantischer Streitfall. – Warum kam es auf dem wichtigsten Treffen der frühromantischen Akteure zu einer Auseinandersetzung, die innerhalb der Gruppe nicht überwunden werden konnte?

Das Treffen der frühromantischen Gruppe, das im November 1799 in Jena stattfand, wird in allen Literaturgeschichten genannt und gilt als wichtiges Ereignis in der Entwicklung der Romantik. Aber die Dynamik dieses Treffens, die aus dem Streit um Friedrich von Hardenbergs (Novalis) Rede „Die Christenheit oder Europa“ und um Friedrich Wilhelm Joseph Schellings Gegenschrift „Epikurisch Glaubensbekenntniß Heinz Widerporstens“ hervorging, ist bisher noch nicht analysiert worden. Der vorliegende Band untersucht das Treffen aus der Perspektive der beteiligten Autoren und Autorinnen.

Newsletter Abonnement

Zugeschnitten auf Ihre persönlichen Interessen informiert Sie unser Newsletter regelmäßig über unsere Neuerscheinungen aus den von Ihnen gewählten Fachbereichen.

Newsletter abonnieren!