Briten in Westfalen

Beziehungen und Begegnungen 1945–2017
1. Aufl. 2017, ca. 190 Seiten, 28 s/w Abb., 92 farb. Abb., kart.
ISBN: 978-3-506-78698-2
ca. EUR 19.90 / CHF 25.30 (Titel noch nicht erschienen!) Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands
erschienen in der Reihe:
Band: 84

Informationen zum Buch

Der reich bebilderte Band zur Ausstellung widmet sich der gegenseitigen Wahrnehmung von Briten und Westfalen. Denn die Briten haben Westfalen verändert. Sie kamen als Sieger, Befreier, Besatzer. Sie führten demokratische Strukturen ein und gründeten das Land Nordrhein-Westfalen.
Die dauerhafte Anwesenheit der Briten in Westfalen als Stationierungsstreitkräfte der NATO ermöglichte Begegnungen zwischen Deutschen und Briten – im offiziellen und im privaten Rahmen. Aber auch das Alltagsleben in den britischen Garnisonen beleuchtet dieses Buch, samt den unvermeidlichen Konflikten zwischen Militär und Zivilisten. Zudem nehmen die Autorinnen und Autoren das zukünftige Erbe denkmalgeschützter Kasernen, Siedlungen sowie die Perspektiven für die ehemaligen Truppenübungsplätze in den Blick, denn es prägt die Region mit. 

 

Die Ausstellung "Briten in Westfalen" ist vom 20. Oktober 2017 bis 28. Februar 2018 in Paderborn zu sehen. Weitere Informationen finden Sie hier

Newsletter Abonnement

Zugeschnitten auf Ihre persönlichen Interessen informiert Sie unser Newsletter regelmäßig über unsere Neuerscheinungen aus den von Ihnen gewählten Fachbereichen.

Newsletter abonnieren!