1. Aufl. 2018, ca. 432 Seiten, 40 s/w Abb., Festeinband
ISBN: 978-3-506-79250-1
ca. EUR 49.90 / CHF 60.90 (Titel noch nicht erschienen!) Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands
erschienen in der Reihe:
Band: 86

Informationen zum Buch

Der Abzug der britischen Streitkräfte aus Westfalen ist eine Zäsur in der Nachkriegsgeschichte. Der Band bietet erstmals einen vertieften Einblick in die Forschungsergebnisse zu den deutsch-britischen Begegnungen in Westfalen nach dem Zweiten Weltkrieg bis zur Gegenwart.

Die Aufsätze untersuchen diese Veränderungen in der Nachkriegsgesellschaft bis heute. Dabei steht zunächst der Blick der Briten auf Westfalen im Fokus. Der zweite Schwerpunkt befasst sich mit der britischen Praxis der Internierung und Entnazifizierung. Der spezifische Umgang mit der deutschen Jugend und die britischen Perspektiven auf die Umgestaltung Deutschlands in der Verwaltung und der Wissenschaft sind weitere Schwerpunkte.

Newsletter Abonnement

Zugeschnitten auf Ihre persönlichen Interessen informiert Sie unser Newsletter regelmäßig über unsere Neuerscheinungen aus den von Ihnen gewählten Fachbereichen.

Newsletter abonnieren!