Termine/Veranstaltungen

Historisches Quartett mit Wolfang Templin

Der Kampf um Polen” bildet die Grundlage für ein Historisches Quartett, welches am Dienstag, 27. November, in Oldenburg stattfindet. Gemeinsam mit Wolfgang Templin diskutieren Prof. Dr. Gunilla Budde , Prof. Dr. Hans Henning Hahn und Prof. Dr. Michael Sommer.

 

Wann: 27.11.2018; 19.30 Uhr

Wo: Veranstaltungssaal der OLB, Gottorpstr. 23-27, 26122 Oldenburg

 

Weitere Informationen zu dem Quartett finden Sie hier.

 


„Reine Wissenschaft“ und „saubere Wehrmacht“? – Buchpräsentation mit Katharina Trittel

»„Reine Wissenschaft“ und „saubere Wehrmacht“? Das Selbstverständnis Hermann Reins und der Luftwaffenmediziner im Nürnberger Ärzteprozess und im „Dokumentenstreit”«, das ist das Thema der Buchpräsentation mit Katharina Trittel, die am Dienstag, 11. Dezember, stattfindet. Dort präsentiert sie ihr neues Buch „Hermann Rein und die Flugmedizin” in der Uniklinik RWTH Aachen.

Hermann Rein (1898 –1953) war Flieger, Flugmediziner, Hochschullehrer für Physiologie und Gründungsmitglied der Max-Planck-Gesellschaft – eine Größe seines Faches. Gleichzeitig war er Beratender Arzt der Wehrmacht und arbeitete in etlichen Gremien dem Reichsluftfahrtministerium und dem Luftwaffensanitätswesen zu. Er war eine führende Figur in einem Netzwerk, das sich, getrieben von Erkenntnisstreben und in zunehmender Entgrenzung, auch an Menschenversuchen in Konzentrationslagern beteiligte.

Die Präsenation findet anlässlich der Vortragsreihe des Wissenschaftlichen Kolloquiums des Instituts für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin statt.

 

Wann: 11.12.2018; 18.00 Uhr

Wo: Uniklinik RWTH Aachen, Institut für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin, Wendlingweg 2, 52074 Aachen (1. Etage, Raum 116, Bibliothek)



Newsletter Abonnement

Zugeschnitten auf Ihre persönlichen Interessen informiert Sie unser Newsletter regelmäßig über unsere Neuerscheinungen aus den von Ihnen gewählten Fachbereichen.

Newsletter abonnieren!