Termine/Veranstaltungen

Präsentation der Reihe und Podiumsgespräch: "Deutsch-Polnische Erinnerungsorte"

Am Dienstag, 01. März, stellen Hans Henning Hahn und Robert Traba im Kölner Kopelew Forum Ihre Buchreihe "Deutsch-Polnische Erinnerungsorte" vor. Im  Anschluss an die Präsentation findet ein Podiumsgespräch mit den beiden Herausgebern statt. Den Abend moderiert der politische Redakteur des Kölner Stadtanzeigers, Michael Hesse.

 

Wann: 01.03.2016, 19 Uhr

Wo: Lew Kopelew Forum e.V., Neumarkt 18a, Neumarkt Passage, 50667 Köln

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

 


Vortrag mit Diskussion: Tamar Amar-Dahl "Das zionistische Israel"

Am Dienstag, den 16. Februar 2016, hält unsere Autorin Tamar Amar-Dahl in Herford einen Vortrag zum Thema "Das zionistische Israel. Ideologie, Historie und Konflikt im Heiligen Land". Ihr Buch "Das zionistische Israel. Jüdischer Nationalismus und die Geschichte des Nahostkonflikts" ist 2012 im Ferdinand Schöningh Verlag erschienen.

 

Wann: 16.02.2016, 19:00 bis 21:15 Uhr

Wo: VHS Herford, Raum 306, Aula, Münsterkirchplatz 1, 32052 Herford

 

Hier gibt es weitere Informationen zur Veranstaltung.

 


Buchvorstellung auf der Leipziger Buchmesse: Marcin Zaremba "Die große Angst"

Bei der Veranstaltung "Leipzig liest – polnische Literatur" im Rahmen der Leipziger Buchmesse wird Marcin Zaremba am Freitag, 18 März 2016, sein Buch "Die große Angst: Polen 1944–1947: Leben im Ausnahmezustand" vorstellen. Die Buchpräsentation im Forum Ostsüdost (Halle 4) beginnt um 16 Uhr .

 

Wann: 18.03.2016, 16 Uhr

Wo: Leipziger Buchmesse, Forum Ostsüdost, Halle 4, Stand E 505

 

Weitere Informationen sind in Kürze hier zu finden.

 


Buchpräsentation: Marcin Zaremba "Die große Angst"

Eine weitere Buchpräsentation mit Marcin Zaremba findet am Freitag, 18 März 2016, im Polnischen Institut am Markt (Leipzig) statt. Die Veranstaltung zum Buch  "Die große Angst: Polen 1944–1947: Leben im Ausnahmezustand" startet um 20 Uhr. 

 

Wann: 18.03.2016, 20 Uhr

Wo: Polnisches Institut am Markt, Markt 10, 04109 Leipzig

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Polnischen Instituts.

 


Newsletter Abonnement

Zugeschnitten auf Ihre persönlichen Interessen informiert Sie unser Newsletter regelmäßig über unsere Neuerscheinungen aus den von Ihnen gewählten Fachbereichen.

Newsletter abonnieren!