Search Results

You are looking at 1 - 10 of 11 items for

  • Author or Editor: Bernd Schmies x
  • Search level: All x
Clear All
In: Missionen
In: Gelobte Armut
In: Von den Anfängen bis zur Reformation
In: Vom Kulturkampf bis zum Anfang des 21. Jahrhunderts
In: Gelobte Armut
In: Gelobte Armut
In: Gelobte Armut
In: Gelobte Armut
Full Access
Armutskonzepte der franziskanischen Ordensfamilie vom Mittelalter bis in die Gegenwart
Mehr als Armut provoziert freiwilliges Armsein. Von der Antike bis heute ist selbst gewählte Armut ein leitendes Handlungsmodell, prägt das »einfache Leben« das abendländische Mönchtum.
Einzigartig verbindet sich freiwillige Armut als Anspruch wahrer Nachfolge Christi mit dem italienischen Kaufmannssohn Franziskus von Assisi, seiner Gefährtin Klara von Assisi und der von ihnen ins Leben gerufenen Gemeinschaften. Seitdem steht die franziskanische Bewegung vor der Herausforderung, das ursprüngliche Armutsideal zu tradieren und zeitgemäß neue Anforderungen darin aufzunehmen.
Full Access
Full Access
Der vierte Band der »Geschichte der Sächsischen Franziskanerprovinz von der Gründung bis zum Anfang des 21. Jahrhunderts« behandelt die Missionsleistung der sächsischen Franziskaner vom Mittelalter bis in die Gegenwart.

Beiträge von A. Müller, B. Schmies und den Herausgebern zum allgemeinen und spe-ziell franziskanischen Missionsverständnis führen in die Materie ein. Saxonen waren in Brasilien (O. Gogolok/D. Kestel und E. Löher), China und Japan (C. von Collani) und den USA (St. Scherfenberg) aktiv. Monographien zu Evaristo Schürmann (J. Meier), Otto Maas (G. Collet) und Bernward Willeke (C. von Collani) ergänzen die Länderstudien. D. Göcking macht auf Paramentenfunde aus chinesischer Mandarinseide aufmerksam, die nach Ottbergen gelangt sind. Das Schlusskapitel von H. Schalück beleuchtet das Thema aus heutiger Sicht und zeigt Perspektiven für ein modernes Missionsverständnis auf.
Full Access