Search Results

You are looking at 1 - 10 of 13 items for

  • Author or Editor: Johannes Bellmann x
  • Search level: All x
Clear All
In: Die Sozialität der Individualisierung
In: Hauptwerke der Pädagogik
Argumentationskontexte, Traditionslinien
Deweys Pädagogik und Philosophie erleben gegenwärtig eine Renaissance und dies nicht allein trotz, sondern auch wegen der anhaltenden Kontroversen um ihre Deutung. Die einen sehen in Dewey einen Reformpädagogen, für den das Lernen immer auch eine ästhetische, in sich selbst erfüllende Erfahrung darstellt. Die anderen sehen in ihm eher einen kritischen Rationalisten, der die an den Naturwissenschaften ori-entierte experimentelle Methode des Problemlösens zum Modell jeglichen Lernens erhebt. Beide Lesarten stellen jedoch keinen Gegensatz dar. Deweys von Darwins Evolutionsbiologie und Hegels Organizismus gleichermaßen inspirierte naturalistische Pädagogik kann vielmehr als ein integratives Theorieprojekt verstanden werden, das traditionelle Gegensätze der Bil-dungs- und Erziehungsphilosophie überwinden sollte.
In: Handbuch der Erziehungswissenschaft
In: Handbuch der Erziehungswissenschaft
In: Handbuch der Erziehungswissenschaft
In: Handbuch der Erziehungswissenschaft