Freier Zugang

Wird denn nie die Zeit kommen, in welcher der Mensch des Vorrechts, durch die Gabe der Vernunft geadelt zu sein vor aller Kreatur, voll wird genießen; den Pflichten, die aus diesem höchsten Adel fließen, frei und fröhlich wird genügen: ein Mensch wird sein können, ohne daß man im Namen der Familienliebe, der Wohlfahrt des Vaterlandes, der Ehre der Nation Unmenschliches von ihm fordert? Wird sie niemals kommen, diese Zeit?

Der französische Offizier Marquis Hypolit Drouot d’Héricourt an seine deutsche Geliebte Minna Warburg, in einem Brief aus dem brennenden Moskau im September 1812, aus: Friedrich Spielhagens Roman Noblesse oblige (1888).