Author: Ulli Roth
Gnade ist ein allgegenwärtiges und umstrittenes Urwort des christlichen Glaubens. Dennoch scheint sie heute - zum Unwort geworden - fast vergessen zu sein. Entgegen diesem Trend in Theologie und Gesellschaft erschließt diese Untersuchung einen neuen Zugang zu einem Herzstück der biblischen Botschaft.
Die vorliegende Gnadenlehre zeigt auf, in welcher Weise der christliche Gnadengedanke über die Jahrhunderte hinweg prägend war und immer noch ist. Dazu zeichnet sie die Spuren nach, die das Evangelium der Gnade Gottes in Philosophie und Theologie gelegt hat. So darf und soll die Menschenfreundlichkeit Gottes, die der christliche Glaube seit Paulus im Wort Gnade verdichtet, auch gegenwärtig geglaubt und gedacht werden.

  *The price does not include shipping fees. We reserve the right to change prices.

Ulli Roth, Dr. theol. habil., geb. 1966 Studium der Katholischen Theologie, Mathematik und Philosophie in Freiburg und Kopenhagen, seit 2001 Gymnasiallehrer und seit 2010 Privatdozent an der Theologischen Fakultät in Freiburg i. Br.