Was ist Religion?

Beiträge zur aktuellen Debatte um den Religionsbegriff

Was ist Religion? Die aktuelle Diskussion um Religion macht eine begriffliche Analyse ihrer wesentlichen Merkmale erforderlich. Seit der Antike gibt es den Versuch, das Grundcharakteristikum von Religion zu definieren, so dass Religion von anderen kulturellen Phänomenen abgegrenzt werden kann. Auch heute hat diese Diskussion nichts an ihrer Aktualität eingebüßt. Es zeigt sich aber, dass alle gängigen Religionsbegriffe definitorisch entweder zu weit oder zu eng gefasst sind, um das Phänomen adäquat zu erfassen. Gerade im Zeitalter der sogenannten Wiederkehr der Religionen sind Religionsdefinitionen aber unabdingbar, wenn Simplifizierungen und Missverständnisse vermieden werden sollen. Trennscharfe Begriffe sind spätestens dann unverzichtbar, wenn man versucht, Wissenschaft zu betreiben, die Religion als Gegenstand hat.

  *The price does not include shipping fees. We reserve the right to change prices.

Tobias Müller, Dr. phil., ist seit 2008 Dilthey-Fellow (VolkswagenStiftung) am Phil. Seminar der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Thomas M. Schmidt, Dr. phil., ist Professor für Religionsphilosophie an der Goethe-Universität Frankfurt. Stellvertretender Geschäftsführender Direktor des Instituts für Religionsphilosophische Forschung und Principal Investigator im Exzellenzcluster »Die Herausbildung normativer Ordnungen«.