Materie als geronnener Geist

Studien zu Franz von Baader in den philosophischen Konstellationen seiner Zeit

Series: 

Das vormalig stark auf die philosophische und theologische Idealismusforschung begrenzte Interesse an Baader hat sich gegenwärtig in den Kontext kulturtheoretischer, ideen- und wissenschaftsgeschichtlicher Forschung ausgeweitet.
Vor diesem Hintergrund versuchen die hier versammelten Studien, Querverbindungen und Verflechtungen der Gedankenwelt Franz von Baaders mit der europäischen Ideengeschichte nachzuzeichnen, die Geologie, Physik, Medizin sowie Literatur und Politik umspannen und Persönlichkeiten wie Jacobi, Schelling und Werner bis hin zu Hemsterhuis, Saint-Martin und Balzac vereinen.

  *The price does not include shipping fees. We reserve the right to change prices.

Alberto Bonchino, Dr. phil., ist seit 2012 Leiter des DFG-Forschungs- und Editionsprojekts »Kritische Edition ausgewählter Texte Franz von Baaders« an der TU-Dresden.