Geschichte der ästhetischen Bildung

Band 3: Neuzeit. Teilband 2: Klassik und Romantik

Series: 

Authors:
Diana Lohwasser, M.A
Search for other papers by Diana Lohwasser, M.A in
Current site
Brill
Google Scholar
PubMed
Close
,
Jörg Zirfas
Search for other papers by Jörg Zirfas in
Current site
Brill
Google Scholar
PubMed
Close
,
Leopold Klepacki
Search for other papers by Leopold Klepacki in
Current site
Brill
Google Scholar
PubMed
Close
,
Thomas Höhne
Search for other papers by Thomas Höhne in
Current site
Brill
Google Scholar
PubMed
Close
, and
Daniel Burghardt
Search for other papers by Daniel Burghardt in
Current site
Brill
Google Scholar
PubMed
Close
Mit diesem vierbändigen Werk zur Geschichte der Ästhetischen Bildung wird eine schmerzliche Lücke in der Geschichte der Bildung und der Pädagogik geschlossen.
Die Beschäftigung mit Kunst, Schönheit, Spiel und Form hatte in allen Epochen der europäischen Geschichte zentrale Bedeutung für die Bildung des Menschen. Ästhetische Bildung war und ist dabei immer eng mit künstlerischer Produktion und ästhetischer Rezeption sowie mit Nachahmung und Kreativität verbunden. In diesem Werk werden zentrale Theorien bzw. Ideen Ästhetischer Bildung im Grundriss dargestellt. Der zweite Teilband des dritten Bandes widmet sich der Klassik und Romantik und behandelt die Ideen und Theorien Ästhetischer Bildung u.a. von Goethe, Moritz, Humboldt, Herbart, Fröbel und Nietzsche.

  *The price does not include shipping fees. We reserve the right to change prices.

Jörg Zirfas ist Professor für Allgemeine Erziehungswissenschaft an der Universität zu Köln.
Diana Lohwasser ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Pädagogik der FAU Erlangen-Nürnberg.
Daniel Burghardt ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Allgemeine Erziehungswissenschaft an der Universität zu Köln.
Leopold Klepacki ist Akademischer Rat am Institut für Pädagogik der FAU Erlangen- Nürnberg.
Thomas Höhne ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Allgemeine Er - zieh ungswissenschaft an der Universität zu Köln.
  • Collapse
  • Expand