Umweltpolitik: global und gerecht

Series: 

Umweltpolitik im Bereich von Energie, Boden und Wachstum gehört zu den Kernfragen nationaler und internationaler Politik. Wie können globale, gerechte und nachhaltige Lösungen aussehen?
In diesem Sammelband der Reihe „Sozialethik konkret“ wird die vielschichtige Problematik einer globalen und gerechten Umweltpolitik aufgegriffen und aus der Sicht unterschiedlicher wissenschaftlicher Disziplinen diskutiert. Im Diskurs der verschiedenen Wissenschaften sollen eine ausgewogene Beurteilung der Thematik erreicht, Vorschläge zur konkreten Gestaltung von Reformprozessen und konkrete Ausgestaltungen der Umweltpolitik erarbeitet und offene und weiterführende Fragestellungen identifiziert werden.

  *The price does not include shipping fees. We reserve the right to change prices.

Martin Dabrowski hat im Fach Wirtschaftswissenschaften promoviert und leitet den Fachbereich „Wirtschaft, Sozialethik, Medien“ an der katholisch-sozialen Akademie Franz Hitze Haus in Münster.
Judith Wolf ist promovierte Theologin und arbeitet als Dozentin an der Katholischen Akademie des Bistums Essen DIE WOLFSBURG.
Karlies Abmeier ist Koordinatorin für Religion und Wertorientierung im Team Gesellschaftspolitik, Hauptabteilung Politik und Beratung der Konrad-Adenauer-Stiftung.